Auf der Mülltonnen-App geht’s ordentlicher zu. Foto: dpa

App: Individueller Abfallkalender für jede Straße in Grünwald

Grünwald - Ab sofort bietet die Gemeinde Grünwald als besonderen Service einen individuellen Abfallkalender für jede einzelne Straße im Gemeindegebiet an. Mit nur wenigen Klicks kann die Web-App auf dem eigenen Smartphone oder Tablet abgerufen werden.

„So können sich unsere Bürger künftig auch bequem unterwegs über die Abfuhr sämtlicher Wertstoffe und Abfälle informieren“, freut sich Bürgermeister Jan Neusiedl, der den Startschuss für die Abfall-App gegeben hat.

Unter anderem betroffen wären das Abholen der Restmüll- und Papiertonne oder auch des Gartenabfalls. Es besteht sogar die Möglichkeit, sich mittels App an seine persönlichen Abfuhrtermine erinnern zu lassen. „So ist gewährleistet, dass der Gelbe Sack oder das Altglas immer rechtzeitig bereitsteht“, erklärt Bürgermeister Neusiedl. Über die Auswahl der Straße, die gewünschten Abfallarten sowie den Zeitraum erscheinen die persönlichen Leerungstermine, die sich auch als Jahreskalender ausdrucken lassen.

Die Web-App funktioniert ohne lokale Installation auf dem Smartphone und damit gleichermaßen auf Android, Blackberry, iOS und Windows-Smartphones sowie Tablets. Für die Nutzung des Services ist lediglich eine aktive Internetverbindung erforderlich. Zu finden ist die Abfall-App unter: www.gemeinde-gruenwald.mein-abfallkalender.de/app/ oder unter www.gemeinde-gruenwald.de > Umwelt & Natur > Abfallentsorgung > Mein Abfall-Kalender sowie in der Grünwald App unter Service > Abfallkalender Online.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewohner fliehen vor Flammen in sechsstöckigem Haus: Großeinsatz der Feuerwehr
Eine Wohnküche in einem sechsstöckigen Haus in Ottobrunn ist am Mittwochnachmittag ausgebrannt. Der Bewohner wurde verletzt, meldet die Feuerwehr.
Bewohner fliehen vor Flammen in sechsstöckigem Haus: Großeinsatz der Feuerwehr
Flugblatt warnt vor Rechts-Rapper in „Nazi-WG“ - Staatsschutz sucht Autoren
Ein rechtsextremer Rapper ist nach Sauerlach im Landkreis München gezogen. Dort ist er nicht willkommen. Ein Flugblatt warnt nun eindringlich vor der „Nazi-WG“.
Flugblatt warnt vor Rechts-Rapper in „Nazi-WG“ - Staatsschutz sucht Autoren
Pullacher Gymnasium wird runderneuert - für 73 Millionen Euro
Dass das Pullacher Gymnasium saniert gehört – das ist schon seit Jahren klar.  Allerdings kosten die nötigen Um- und Anbauten durchaus Geld - satte 73,5 Millionen Euro.
Pullacher Gymnasium wird runderneuert - für 73 Millionen Euro
1600 oder 4000 neue Arbeitsplätze? Verwirrspiel um Unterschleißheimer Büropark 
Ein Gewerbegebiet, zwei Zahlen und jede Menge Verwirrung: In Unterschleißheim legt kommende Woche die Freo-Group den Grundstein für den neuen Büropark „Koryfeum“. Doch …
1600 oder 4000 neue Arbeitsplätze? Verwirrspiel um Unterschleißheimer Büropark 

Kommentare