Arzt hilft ehrenamtlich

Unterföhring - Das Beratungsangebot der Unterföhringer Seniorenberatungsstelle wird künftig um eine medizinische Beratung zur Patientenverfügung ergänzt.

Dafür konnte die Hospizkreisinitiative ehrenamtlich einen Arzt gewinnen.

Wegen der großen Nachfrage werden die Beratungstermine zur Patientenverfügung wie folgt erweitert: Das Beratungsgespräch wird auf zwei Termine aufgeteilt. Als Termin für eine Erstberatung ist jeweils der erste oder dritte Montag im Monat vorgesehen, als Folgetermin jeweils der Freitag der selben Woche.

Beratungstermine am Vormittag finden von 10 bis 12 Uhr in der Seniorenberatung im St.-Valentin-Hof (St.-Valentin-Weg 20) statt und können unter Tel. (089) 99 57 98 80 vereinbart werden. Dort werden auch weiterhin Beratungen zu Patientenverfügung, Betreuungsvollmacht und Vorsorgevollmacht angeboten. Nachmittagstermine (16 bis 18 Uhr) in der Seniorenbegegnungsstelle sind über die Seniorenbegegnungsstätte „Feringahaus“ unter Tel. (089) 950 33 77 zu vereinbaren.

Für das medizinische Beratungsgespräch wird die Broschüre „Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter“ benötigt (ISBN 3-406-54052-X, Verlag C.H.Beck), die zum Preis von 3,90 Euro im Buchhandel erhältlich ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Drei Todesfälle - 77 weitere Infizierte
Das Coronavirus versetzt den Landkreis München in den Ausnahmezustand. In einem Pflegeheim gab es einen Toten, viele sind infiziert. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Drei Todesfälle - 77 weitere Infizierte
Notbetreuung: Aus Sorge nutzen nur wenige Eltern das Angebot
Eltern, die in sogenannten systemrelevanten Berufen arbeiten, haben die Möglichkeit ihre Kinder in einer Notbetreuung unterzubringen. Doch viele nutzen das Angebot nicht …
Notbetreuung: Aus Sorge nutzen nur wenige Eltern das Angebot
Coronavirus: Ismaninger Trachten-Manufaktur fertigt jetzt auch Mundschutz
Schutzkleidung wird im Landkreis dringend benötigt. In einer Ismaninger Trachten-Manufaktur nähen zwei Mitarbeiterinnen daher seit Kurzem Schutzmasken. Auch …
Coronavirus: Ismaninger Trachten-Manufaktur fertigt jetzt auch Mundschutz
Job und Kinder unter einem Dach: So meistern diese vier Mütter ihren Arbeitsalltag im Homeoffice
Homeoffice mit kleinen Kindern, Arbeiten in Zeiten von Corona. Noch nie mussten so viele Menschen ihren Alltag neu organisieren. Vier Mütter aus Pullach berichten aus …
Job und Kinder unter einem Dach: So meistern diese vier Mütter ihren Arbeitsalltag im Homeoffice

Kommentare