+
Eine Baustelle auf der A99 weniger.

Neue Brücke vor Weihnachten fertig

A99: Eine Baustelle weniger

  • schließen

Ein echtes Geschenk zu Weihnachten: Die neue Brücke über die A99 wird nächste Woche freigegeben. Das kommt überraschend.

Aufatmen für Autofahrer auf der Ostumfahrung A99: Eine große Baustelle, die dort beinahe täglich für Stau, Unfälle und Verkehrschaos sorgt, ist bald überstanden. Die Autobahndirektion Südbayern teilte der Gemeinde Aschheim nun mit, dass die neu gebaute Brücke der Bundesstraße B 471 zwischen Ismaning und Aschheim noch vor Weihnachten für den Verkehr frei gegeben wird. Seit rund einem Dreivierteljahr laufen die Arbeiten für den Abriss und Neubau der Brücke über den Autobahnring A 99 hinweg.

Das Ende des Projekts, das auf den Schildern für Dezember 2017 angekündigt wird, kann nun doch eingehalten werden, nachdem es bis zu dieser Woche ganz nach Verzögerungen aussah. Es bestand die Gefahr, dass die Leitplanken erst 2018 installiert werden und sich somit die Freigabe deutlich verzögern könnte. Die Baubehörde kündigte nun aber eine Öffnung für die kommende Woche an. Der Straßenbelag auf der neuen Brücke ist bereits fertig, und die Markierungsarbeiten sind auch kein Problem. Die Autobahndirektion erklärt weiter, dass auch die finalen Arbeiten an den Leitplanken planmäßig laufen. Der Geh- und Radweg auf der Brücke wird allerdings erst im Jahr 2018 fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grünwalder Sauna verlangt Verhüllung des Körpers! Stammgäste sind sauer
Jeden zweiten Dienstag im Monat heißt es seit Kurzem in der Sauna im Grünwalder Freizeitpark: Brüten ja, aber bitte verhüllt!
Grünwalder Sauna verlangt Verhüllung des Körpers! Stammgäste sind sauer
Ehepaar tauscht großes Haus gegen kleinere Bleibe: „Wir haben nichts bereut“
Das eigene große Zuhause aufgeben, um Platz für eine junge Familie zu schaffen: Diesen Schritt haben Günter und Hedi Unger aus Unterhaching vor zehn Jahren gewagt. Sie …
Ehepaar tauscht großes Haus gegen kleinere Bleibe: „Wir haben nichts bereut“
Heftiger Schneefall: Winterchaos auf den Straßen
Chaos auf den Straßen: Der Schneefall hat für massive Probleme im ganzen Landkreis gesorgt. Es gab mehrere Unfälle, und die Räumdienste kamen kaum hinterher.
Heftiger Schneefall: Winterchaos auf den Straßen
Siemens, SAP und Oerlikon gehen nach Garching
Garching wirkt wie ein Magnet auf Hightech-Firmen.  
Siemens, SAP und Oerlikon gehen nach Garching

Kommentare