Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei räumt Schule

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei räumt Schule

An der Grundschule

Aschheim baut Schulsozialarbeit aus

  • schließen

Aschheim - Die Schulsozialarbeit an der Aschheimer Grundschule wird ausgeweitet. Im Haupt- und Finanzausschuss wurde einstimmig entschieden, die Stelle der Sozialpädagogin Susanne Slater auf 35 Wochenstunden aufzustocken.

Im Schuljahr 2008/09 hatte die Schulsozialarbeiterin die Stelle an der Grundschule mit seinerzeit 20 Stunden übernommen. Das Arbeitspensum wuchs bis auf 30 Stunden im aktuellen Schuljahr. Mit dem Ausbau auf 35 Stunden wöchentlich steigen die Kosten der Gemeinde um rund 6000 Euro auf nun 34 473 Euro im Jahr. Die andere Hälfte der Kosten für die Schulsozialarbeit trägt der Landkreis München.

Bürgermeister Thomas Glashauser (CSU) erklärte im Haupt- und Finanzausschuss, dass Eltern und Lehrer gemeinsam die Ausweitung der Schulsozialarbeit beantragt haben. So werde auch die Möglichkeit geschaffen, dass die Sozialpädagogin die Kinder bei mehrtägigen Ausflügen begleiten kann. Oft helfe das sehr, Ängste abzubauen, wenn die Kinder zum ersten Mal länger von zu Hause weg sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Entschieden wird später
Die Grundschule Taufkirchen am Wald wird neu gebaut. Dazu sollte der Gemeinderat einige Grundsatzfragen klären. Wegen „mangelnder Informationen“ fällte er aber nur drei …
Entschieden wird später
„Hier steckt mein ganzes Leben drin“
In Feldkirchen gibt es einen ganz besonderen Laden. Er ist aus der Zeit gefallen.
„Hier steckt mein ganzes Leben drin“
In Schlangenlinien auf dem Radl unterwegs
Garching – Mit fast zwei Promille fuhr ein 30-jähriger Radlfahrer in der Nacht zum Montag durch Garching.
In Schlangenlinien auf dem Radl unterwegs
Saatkrähen verschmutzen Gräber
Auf dem Unterhachinger Friedhof kommt es immer wieder zu Beschwerden über Krähen, die mit ihren Ausscheidungen die Gräber verunreinigen würden.
Saatkrähen verschmutzen Gräber

Kommentare