+
Symbolbild

Rettungsdienst im Einsatz

Radlerin prallt gegen Schranke neben BMW-Testgelände

Gegen die Schranke neben dem BMW-Testgelände bei Aschheim ist eine 80-jährige Ismaningerin mit ihrem Fahrrad geprallt.

Aschheim - Der Unfall passierte am Samstag gegen 12.15 Uhr. Eine 80-jährige aus Ismaning fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem nördlichen Speicherseeweg bei Aschheim/Ismaning. Nahe dem dortigen BMW Testgelände befindet sich eine Schranke, die sich beim Überfahren der Kontaktschleife automatisch öffnet und wieder schließt.

Alte Dame übersieht Schranke

Durch einen vorausfahrenden Fahrradfahrer öffnete sich die Schranke. Dass die Schranke danach aber wieder herunterging, hat die alte Dame laut Polizei wohl übersehen. Sie prallte mit ihrem Rad gegen die Schranke, stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Eine Behandlung in einem Krankenhaus war nicht nötig. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fridays for Future: Unterschleißheim verlegt die Demo auf den Pausenhof
Im Carl-Orff-Gymnasium in Unterschleißheim demonstrierten die Schüler für den Klimaschutz, damit schlossen sie sich dem globalen Klimastreik an.
Fridays for Future: Unterschleißheim verlegt die Demo auf den Pausenhof
„Hui Buh“: Tränen im Gericht - Ziege darf nicht zur Familie zurück
Magdalena Anders und ihre Mutter zogen den Ziegenbock „Hui Buh“ mit der Flasche auf. Das Landratsamt München nahm ihnen das Tier weg. Die Familie will das aber nicht …
„Hui Buh“: Tränen im Gericht - Ziege darf nicht zur Familie zurück
Schulbus erfasst Schülerin: Ein falsch geparkter Lkw löst Unglück aus
Eine elfjährige Schülerin ist in Feldkirchen auf dem Weg zum Unterricht von einem Schulbus erfasst worden. Ein falsch geparkter Lkw war Auslöser des Unglücks.
Schulbus erfasst Schülerin: Ein falsch geparkter Lkw löst Unglück aus
Ein Streit ging voraus: Verwandter fährt 38-Jährigen auf Fußweg um
In der Ottobrunner Parksiedlung  ist ein 38-jähriger aus dem Landkreis Dienstagmittag von einem Auto erfasst und über die Motorhaube geschleudert worden. Jetzt ermittelt …
Ein Streit ging voraus: Verwandter fährt 38-Jährigen auf Fußweg um

Kommentare