+
Symbolfoto:

Lkw missachtet Vorfahrt

Kradfahrer bei Sturz verletzt

Um einen Zusammenstoß mit einem Lkw zu vermeiden hat ein Kradfahrer in einem Kreisverkehr an der Keplerstraße in Aschheim eine Vollbremsung eingelegt. Beim Sturz erlitt er leichte Verletzungen.

Aschheim - Der Lkw-Fahrer (50) aus dem Landkreis Ebersberg befuhr laut Polizei die Keplerstraße in südöstliche Richtung und wollte in den Kreisverkehr am östlichen Aschheimer Ortseingang einfahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 52-Jährigen, der ebenfalls aus dem Landkreis Erding kommt und sich sich mit seinem Kraftrad bereits im Kreisverkehr befand. Der Kradfahrer konnte infolge einer Vollbremsung zwar eine Kollision mit dem Lkw verhindern, stürzte aber und verletze sich dabei. An seinem Fahrzeug entstand nach ersten Schätzungen der Polizei ein Schaden von rund 50 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oberschleißheim: Mehr Lärm, aber kein Schallschutz
Wenn die Polizeihubschrauberstaffel nach Oberschleißheim zieht, wird es lauter für die Anwohner rund um die Jugendbegegnungsstätte. Und auch für deren Gäste. Lärmschutz …
Oberschleißheim: Mehr Lärm, aber kein Schallschutz
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching baut aktuell im Stadion auf eigene Kosten einen sogenannten Hybridrasen. Das Vorhaben wurde vom Gemeinderat genehmigt, …
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
Auf der Ortsumfahrung bleibt Tempo 100
Die Putzbrunner Gemeinderäten haben sich für ein Tempolimit von 70 Stundenkilometern auf der Ortsumfahrung stark gemacht. Doch Landratsamt und Polizei sehen dafür keinen …
Auf der Ortsumfahrung bleibt Tempo 100
Auf der A99: BMW-Fahrer fällt in Sekundenschlaf - und wird über Leitplanke geschleudert
Vermutlich in Sekundenschlaf gefallen ist ein Autofahrer aus Clausthal (Niedersachsen) auf der A99 – mit fatalen Folgen. 
Auf der A99: BMW-Fahrer fällt in Sekundenschlaf - und wird über Leitplanke geschleudert

Kommentare