+
Symbolbild

Beim Linksabbiegen angefahren

Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall in Aschheim ist am Mittwoch gegen 9 Uhr ein Motorradfahrer aus dem östlichen Landkreis schwer verletzt worden. Infolgedessen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der B471.

Aschheim– Ein 78-jähriger Autofahrer hatte den entgegenkommenden Suzuki-Fahrer beim Linksabbiegen übersehen, als er von der B471 auf die Einfädelspur zur Staatsstraße 2082 auffahren wollte. Der 44-Jährige konnte nicht mehr ausweichen. Der Autofahrer touchierte ihn, der Biker stürzte über die Motorhaube und blieb laut Polizei schwer verletzt auf der Straße liegen. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Münchner Krankenhaus. icb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Messerattacke auf Unterföhringern: Opfer schützt Ex-Freund 
Er soll versucht haben, sie zu erstechen. Dennoch liebt seine Ex-Freundin (20) aus Unterföhring ihn noch immer. Und versuchte bei ihrer Zeugenaussage am Mittwoch vor dem …
Messerattacke auf Unterföhringern: Opfer schützt Ex-Freund 
Unerträglicher Güllegeruch: Den Oberschleißheimern stinkt‘s
Den Oberschleißheimern stinkt’s – und das schon seit Jahrzehnten. Und: Einige befürchten, dass der Gülle- und Stallgeruch des Lehr- und Versuchsguts (LVG) im Ort noch …
Unerträglicher Güllegeruch: Den Oberschleißheimern stinkt‘s
Mit „Bella Bimba“ zum Erfolg
90 Jahre alt ist Bibi Johns am Montag geworden. Seit 1964 lebt die blonde Sängerin aus Schweden, die in den 1950er-Jahren mit Schlagern wie „Bella Bimba“ und etlichen …
Mit „Bella Bimba“ zum Erfolg
Maibaum bleibt stehen
Bleibt er standhaft oder nicht? Der Unterbiberger Maibaum vor dem Pfarrzentrum St. Georg bereitet derzeit Sorgen.
Maibaum bleibt stehen

Kommentare