Mit 1,8 Promille hinterm Steuer

Aschheim - Betrunken mit dem Auto zu fahren, ist selten eine gute Idee. Schon gar nicht, wenn man wie im Fall eines 51-Jährigen in Aschheim von der Polizei erwischt wird. 

Beamte der Polizei Haar hielten den 51-Jährigen aus dem östlichen Landkreis am Montag gegen 22.15 Uhr auf der Ismaninger Straße an. Nachdem den Polizisten deutlicher Alkoholgeruch aus dem Renault des 51-Jährigen entgegen wehte, boten sie dem Mann einen Atemalkoholtest an. Er willigte ein. Das Ergebnis: 1,8 Promille. Der betrunkene Fahrer wurde angezeigt und zur Blutentnahme gebracht. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 
Auf frischer Tat ertappt: Ein Dieb machte sich im Büro eines Lebensmitteldiscounters in Unterhaching zu schaffen, als er vom Filialleiter überrascht wurde.
Filialleiter erwischt 54-Jährigen beim Stehlen 
Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim: 200000 Euro Schaden
Hopp und rüber: Vermutlich über einen Zaun haben sich Unbekannte am Sonntag Zutritt zum Gelände einer Kirchheimer Baufirma verschafft. Und sind dann völlig ausgetickt.
Unbekannte randalieren auf Firmengelände in Kirchheim: 200000 Euro Schaden
Toter Maxi F.: Trauriger Realschulstart in Taufkirchen
Der erste Schultag nach den Osterferien beginnt traurig an der Walter-Klingenbeck-Realschule in Taufkirchen. Zahlreiche Jugendliche trauern um ihren toten Mitschüler …
Toter Maxi F.: Trauriger Realschulstart in Taufkirchen
Kleines Theater hat die finanzielle Schieflage überwunden
Das Kleine Theater Haar hat die schlechten Zeiten hinter sich. Eine hohe Vermietungsrate, professionalisierte Veranstaltungstechnik und ein hochmotiviertes Leitungsteam …
Kleines Theater hat die finanzielle Schieflage überwunden

Kommentare