+

Feuer im Papierkorb

Brand bei Schustermann und Borenstein: 100 000 Euro Schaden 

Exklusive Schuhe im Wert von 100 000 Euro sind am Mittwoch durch einen Brand im Sonderverkauf des Textilunternehmens Schustermann und Borenstein im Dornacher Gewerbegebiet beschädigt worden.

Dornach–Ein entflammter Abfalleimer in der Schuhabteilung löste um 7.20 Uhr die Brandmeldeanlage aus, die die Feuerwehr Dornach alarmierte. Mehrere Zufälle waren bei dem Brand zusammen gekommen: Das glühend heiße Leuchtmittel einer Pendelleuchte war geplatzt und zufällig genau in einen darunter stehenden Abfalleimer aus Blech gefallen. Darin lag zerknülltes Papier, das zum Ausstopfen von Schuhen verwendet wird. Die Knäuel gingen in Flammen auf, mehrere Schuhschachteln wurden angesengt. Laut Polizei löschte ein Reinigungsangestellter den Brand beherzt mit einem Feuerlöscher. Dabei zog der 42-Jährige sich leichte Verbrennungen an der Hand zu. Die Feuerwehr, die mit 14 Einsatzkräften anrückte, löschte weitere Schuhschachteln ab und suchte den Verkaufsraum mit einer Wärmebildkamera auf Brandherde ab. Laut Polizei entstand durch Ruß und Rauch und durch den Einsatz von Löschmitteln ein Gesamtschaden von 100 000 Euro. Die Brandermittlungen der Polizei dauern an. Das Geschäft ist weiterhin geöffnet, in den nächsten Tagen findet laut Unternehmenssprecherin Irene Kiefer ein Abverkauf von Damenschuhen statt.  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jugendliche überfallen Seniorin: Die reagiert unerwartet
Drei Jugendliche stoßen eine Seniorin (71) zu Boden und wollen ihre Handtasche klauen. Doch die reagiert unerwartet für die Diebe.
Jugendliche überfallen Seniorin: Die reagiert unerwartet
Mitten in der Nacht: Rauchmelder tönt aus Nachbarwohnung - Pullacher reagiert genau richtig
Seinem aufmerksamen Nachbarn hat es wohl ein 88-jähriger Senior aus Pullach zu verdanken, dass er einen Brand in seiner Wohnung am Grundelberg überstanden hat.
Mitten in der Nacht: Rauchmelder tönt aus Nachbarwohnung - Pullacher reagiert genau richtig
Schrecklicher Unfall bei Garching: Mann und Frau sterben bei Frontal-Crash auf B471
Ein schrecklicher Unfall hat sich in Garching bei München am späten Freitagabend an der Ecke Münchner Straße/B471 ereignet.
Schrecklicher Unfall bei Garching: Mann und Frau sterben bei Frontal-Crash auf B471
Sonnige Aussichten für Waldkindergärten
Auf der Sonnenseite stehen die Kinder und Erzieher der beiden Waldkindergärten in Höhenkirchen-Siegertsbrunn. Ihre neuen Häuser werden nicht in den Schatten gebaut.
Sonnige Aussichten für Waldkindergärten

Kommentare