+
Der Kleintransporter war in die rechte Seite des BMW gekracht.

Polizei gibt bekannt

Schrecklicher Unfall: Mutter und Tochter kommen ums Leben

Einen Tag nach dem tödlichen Unfall auf der Staatsstraße 2082 bei Feldkirchen hat die Polizei bekannt geben: Bei den beiden Todesopfern handelt es sich um Mutter und Tochter. 

Feldkirchen – Bei den Opfern des tödlichen Unfalls am vergangenen Dienstag auf der Staatsstraße 2082 bei Feldkirchen handelt sich um eine 55-jährige Mutter und deren 25-jährige Tochter aus Kirchheim. Das hat die Polizei am Mittwoch bekannt gegeben. 

Wie berichtet, geriet die 55-Jährige gegen 14 Uhr mit ihrem BMW aufs Bankett. Dir Ursache ist weiterhin unklar. Die Polizei vermutet, dass die Kirchheimerin gegenlenkte, um das Auto wieder auf die Straße zu bekommen. Dabei verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug. Der BMW rutschte auf die Gegenfahrbahn. Ein 58-Jähriger war dort gleichzeitig mit seinem Kleintransporter unterwegs. Er versuchte noch, nach rechts auszuweichen, hatte aber laut Polizei keine Chance, den Zusammenstoß zu verhindern. Der Kleintransporter krachte in die rechte Seite des BMW. 

Rettungskräfte bargen Mutter und Tochter aus dem Wrack. Doch sie konnten nicht mehr gerettet werden. Beide starben noch an der Unfallstelle. Der 32-jähriger Beifahrer des Kleintransporters überlebte schwer verletzt. Der 58-jährige Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Das Gießkannen-Prinzip
Menschen die aus Gießkannen trinken? Wo gibt’s den so was? Die Antwort ist einfach: Auf der Kandl-Gaudi in Schäftlarn. Vor zehn Jahren wurde die erste Party im …
Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Das Gießkannen-Prinzip
Diese Straßlacherin zeigt, wie man ein Traditionsunternehmen in die Zukunft führt
Im Jahr 2009 hat Bärbel Grünberger die Firma ihres Vaters übernommen, einen Großhandel für Wohnaccessoires und Kleinmöbel. Erst dachte sie, sie kann das Geschäft einfach …
Diese Straßlacherin zeigt, wie man ein Traditionsunternehmen in die Zukunft führt
Vor Wohnmobil in Hohenbrunn: Spaziergänger bemerkt Verwesungsgeruch - Polizei macht Schock-Fund
Der Geruch kam einem Spaziergänger in Hohenbrunn komisch vor, also alarmierte er die Polizei. Die Beamten machten vor einem Wohnmobil in der Eduard-Buchner-Straße …
Vor Wohnmobil in Hohenbrunn: Spaziergänger bemerkt Verwesungsgeruch - Polizei macht Schock-Fund
ÖDP-Kandidat Willi Streit: „Die CSU vergiftet uns“
Willi Streit aus Straßlach tritt für die ÖDP im Stimmkreis München Land Süd zur Landtagswahl an. Gewinnen wolle er gar nicht, sagt er. Wichtig sei ihm, dass die CSU …
ÖDP-Kandidat Willi Streit: „Die CSU vergiftet uns“

Kommentare