Neues Hotel

Klagen über Parkplatzmangel in Dornach

Aschheim – Die Hotelzeile im Dornacher Gewerbegebiet könnte erweitert werden. Knackpunkt sind die Parkplätze. 

Für eine Bauvoranfrage für ein Hotel südlich der Otto-Hahn-Straße stellte der Bauausschuss die Genehmigung in Aussicht. Das in direkter Nähe zum Bahnhof gelegene Hotel legte die Planung vor und kündigte an, durch Shuttlebusse zusätzlich Pkw-Verkehr vermeiden zu wollen. Das erscheint Bürgermeister Thomas Glashauser zusammen mit den vorgesehenen Stellplätzen ausreichend für eine Genehmigung.

Bürgermeister weist Kritik zurück

Die immer wieder von Unternehmen geäußerte Kritik über mangelnde Parkplätze im Dornacher Gewerbegebiet wies er zurück. In den Tiefgaragen der Unternehmen gebe es etliche freie Stellplätze, weil diese angemietet werden müssten. Glashauser sagt: „Es passt nicht zusammen, wenn sich Unternehmen über fehlende Stellplätze beschweren und in ihren Tiefgaragen freie Flächen haben, nur weil die halt etwas kosten.“ 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gymnasium Unterföhring: 1300 Schüler sind die Grenze
Fünfzügig gerne, aber auf keinen Fall mehr als 1300 Schüler: Darauf hat sich der Bauausschuss des Kreistags beim neuen Gymnasium in Unterföhring verständigt.
Gymnasium Unterföhring: 1300 Schüler sind die Grenze
Starke Stützen in schweren Zeiten
Sie haben geholfen, Spenden gesammelt und den Alltag der Kriegsjahre gemeistert: Die Katholischen Frauen in Ismaning sind starke Stützen der Gesellschaft. Sie feiern am …
Starke Stützen in schweren Zeiten
Kein Platz für Kinder
Unterhaching wächst. Und zwar rasant. Um 1000 Neubürger ist die Einwohnerzahl in den vergangenen zwei Jahren gestiegen auf nun 26 000. Das ist ein beachtlicher Zuwachs …
Kein Platz für Kinder
Weitblick statt Hauruck-Aktionen
Unterhaching baut Wohnungen, kommt aber mit der nötigen Infrastruktur nicht hinterher. Jetzt soll aus der Not heraus ein Hort direkt am Stadion entstehen. Ein Kommentar …
Weitblick statt Hauruck-Aktionen

Kommentare