Motorradfahrer verhindert Kollision

Motorradfahrer stürzt nach Vollbremsung

Aschheim - Beim Linksabbiegen hat eine Autofahrerin in Aschheim einen entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen, der glücklicherweise durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern konnte.

Wie die Polizei meldet, wollte die 42-jährige Toyotafahrerin aus Aschheim gegen 13.40 Uhr nach links in die Erdinger Straße einbiegen. Der 58-jährige Motorradfahrer aus Fraunberg (Lkr. Erding), der auf der Erdinger Straße nach Westen fuhr, legte eine Vollbremsung hin, stürzte dann aber auf die Straße und wurde leicht verletzt. Nach der Unfallaufnahme ging er selbst zum Arzt, meldet die Polizei. mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Autofahrer prallt auf der Mittenheimer Straße gegen Baum
Auf der Mittenheimer Straße bei Oberschleißheim ist am Montagabend ein Autofahrer gegen einen Baum gefahren.
Autofahrer prallt auf der Mittenheimer Straße gegen Baum
Jungwald brennt nieder: War es wieder der Feuerteufel?
Auf einer Fläche von 3500 Quadratmetern ist am Montag am Pframmerner Weg in Hohenbrunn Jungwald abgebrannt. Unklar ist, ob der Feuerteufel wieder zugeschlagen hat - oder …
Jungwald brennt nieder: War es wieder der Feuerteufel?
Gymnasium Kirchheim unter Deutschlands Besten
Der Jubel ist riesig in Kirchheim: Das Gymnasium zählt zu Deutschlands besten Schulen. Die Bundeskanzlerin gratulierte persönlich.
Gymnasium Kirchheim unter Deutschlands Besten
Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden
Zwölf Stunden fehlte von einem 60-Jährigen aus Sauerlach jede Spur. Am Samstagabend war er nach einem Wirtshaus-Besuch nach Hause aufgebrochen. Tags darauf fand die …
Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden

Kommentare