+
Mit Sprayfarbe haben Unbekannte Hakenkreuze auf die Straße gesprüht.

Staatsschutz ermittelt

Hakenkreuze auf der Straße

  • schließen

Nazi-Schmierereien in Aschheim: Unbekannte haben drei Hakenkreuze auf die Straße gesprüht. Nun ermittelt der Staatsschutz.

Mit Nazi-Schmierereien haben sich Unbekannte in Aschheim verewigt. „Drei großflächige Hakenkreuze“ entdeckte ein Zeuge am Mittwochmorgen um 8.20 Uhr auf der Fahrbahn der Weidachstraße unter der Autobahnbrücke der A 99, wie das Polizeipräsidium München mitteilt. 

Dieser alarmierte daraufhin die Polizei. Die Schmierereien wurden entfernt, das Staatsschutzdezernat ermittelt in dem Fall.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Überfall auf OMV-Tankstelle
Tatort Tankstelle: Die OMV in der Raiffeisenallee in Oberhaching ist am Montagvormittag überfallen worden.
Überfall auf OMV-Tankstelle
Fünf Personen bei Auffahrunfall verletzt
Fünf Personen sind leicht verletzt worden bei einem Auffahrunfall am Samstag gegen 0.30 Uhr auf der Autobahn A 8 zwischen dem Kreuz München-Süd und der Rastanlage …
Fünf Personen bei Auffahrunfall verletzt
MVV lässt Bus-Pendler in Hofolding im Regen stehen
 Bus-Pendler in Hofolding sind sauer: Nach der Modernisierung der Bushaltestelle im Zentrum kann diese aus technischen Gründen derzeit nicht angefahren werden. Die …
MVV lässt Bus-Pendler in Hofolding im Regen stehen
Das Licht in Haar steht für die Seele der Ermordeten
Die Aufarbeitung der Euthanasie geht weiter an der Klinik in Haar. Eindrucksvoll und berührend.
Das Licht in Haar steht für die Seele der Ermordeten

Kommentare