Brexit-Showdown: John Bercow blockiert entscheidende Abstimmung am Montag

Brexit-Showdown: John Bercow blockiert entscheidende Abstimmung am Montag
+
Drei Verletzte wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Vier Verletzte nach Unfall im Kreisverkehr

Vier Verletzte und 70.000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagabend in Aschheim. Am Kreisverkehr auf der Feldkirchner Straße war ein 22-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen. 

Aschheim - Gegen 20 Uhr war der Münchner laut Polizei mit seinem Mercedes und drei weiteren Insassen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren auf der Feldkirchner Straße unterwegs. Im Kreisverkehr des Kreuzungsbereichs der Feldkirchner Straße und Eichendorffstraße verlor er aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr auf die Grünfläche des Kreisverkehrs. Dort kollidierte er mit einem Verkehrsschild und einem Lichtmast. Danach kam das Fahrzeug zum Stehen.

Fahrer war wohl zu schnell

Bei dem Zusammenstoß wurden der 22-Jährige und seine drei Mitfahrer verletzt. Drei Beteiligte wurden vom Rettungsdienst in ein Münchner Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht. Eine Beifahrerin ging selbständig zum Arzt. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall total beschädigt. Der Lichtmast und das Verkehrszeichen wurden ebenfalls demoliert. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 70 000 Euro. Die Unfallursache muss noch ermittelt werden. Der Mercedes wurde als Beweismittel beschlagnahmt. Die ersten Ermittlungen deuten darauf hin, dass der Fahrer deutlich zu schnell fuhr. Während der Unfallaufnahme musste eine Zufahrt zum Kreisverkehr für rund zwei Stunden gesperrt werden. Es kam zu größeren Verkehrsbehinderungen.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schadensträchtiger Einbruch ins „La Mirage“
Sie kamen nachts, und sie hatten es auf den Inhalt der Geldspielautomaten abgesehen: In die Bar „La Mirage“ in Schäftlarn ist eingebrochen worden.
Schadensträchtiger Einbruch ins „La Mirage“
Rabiate Heimfahrt nach Geburtstagsfeier
Die Außenspiegel von Autos abgetreten hat ein Radfahrer bei einer nächtlichen Heimfahrt. Die endete für ihn im Krankenhaus.
Rabiate Heimfahrt nach Geburtstagsfeier
Hatschi gemacht, schon hat‘s gekracht
Ein Schnupfen kann böse Folgen haben - diese Erfahrung macht eine 29-Jährige im Straßenverkehr: Sie baut einen Unfall mit hohem Sachschaden.
Hatschi gemacht, schon hat‘s gekracht
Schwerer Unfall nach Rangelei im Lkw-Führerhaus
Ein versuchter Diebstahl,  eine Rangelei, ein Unfall, ein Schwerverletzter und mehrere Hunderttausend Euro Schaden – das alles passierte am Sonntagmorgen innerhalb …
Schwerer Unfall nach Rangelei im Lkw-Führerhaus

Kommentare