Baumverkauf

Lions spenden 8300 Euro für soziale Zwecke

Aschheim - Der Christbaumverkauf des Lionslubs Aschheim war ein voller Erfolg, über 8300 Euro sind für soziale Zwecke zusammengekommen.

„Nur drei Bäume sind zum Ende unserer traditionellen Verkaufsaktion übriggeblieben“, sagt Lionsclub Präsident Conrad Mattern. Er danke allen Käufern, die mit den schönen Bäumen nicht nur sich selbst eine Freude gemacht, sondern auch ein gutes Werk getan haben, meldet Wolfgang Frank. Durch den Weihnachtsbaumverkauf sind über 8300 Euro zusammengekommen. „Das freut uns sehr und macht uns auch ein wenig stolz“, sagt Mattern. 

er Erlös aus dem Verkauf kommt wichtigen sozialen Projekten aus der Region zu Gute. In den vergangenen Jahren gehörten unter anderem die Lebenshilfe in Putzbrunn, die „Elterninitiative Krebskranke Kinder“ sowie die Familie eines an Krebs erkrankten Kindes aus Aschheim zu den Empfängern. Den Lionsclub freut, dass die Mehrheit der Käufer inzwischen langjährige Stammkunden sind.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Unvergessen“: Aus dem Leben der Amoklauf-Opfer
Taufkirchen/Unterhaching – Das Leben der Opfer vom OEZ-Amoklauf beleuchten Gymnasiasten in einem Film. Sie lassen dafür Angehörige zu Wort kommen, auch von Dijamant aus …
„Unvergessen“: Aus dem Leben der Amoklauf-Opfer
Wiedereröffnung schon Ende Februar
Riemerling - Der Brandschaden ist weniger schlimm als erwartet, sodass das Ozon-Hallenbad in Riemerling im Idealfall schon Ende Februar wieder öffnen kann.
Wiedereröffnung schon Ende Februar
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Unterföhring - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring: An der Medienallee 7 will das Dax-Unternehmen seine rund 5000 …
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt

Kommentare