Auffahrunfall: 9000 Euro Schaden

Sauerlach - Ein Sachschaden in Höhe von 9000 Euro ist entstanden bei einem Unfall gestern in Sauerlach.

Auf der Wolfratshauser Straße war es morgens, um 4.30 Uhr, zu einem Auffahrunfall gekommen, meldet die Polizei. Eine 26-jährige Autofahrerin aus Österreich fuhr in östlicher Richtung und bremste ihren Wagen ab, um sich an die Tempobegrenzung 50 zu halten. Ein nach ihr fahrender 30-Jähriger aus Brunnthal konnte seinen Lkw nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Dabei zog sich die Österreicherin leichte Verletzungen zu.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbemerkt hunderte Paletten am Taufkirchner Bahnhof geklaut
Mit einem Laster haben Diebe gleich zweimal in Taufkirchen dutzende Paletten geklaut.
Unbemerkt hunderte Paletten am Taufkirchner Bahnhof geklaut
Auf Wandertour mit dem Rollator: Diese Oberhachingerin (84) hat die besten Routen entdeckt
Jeden Tag macht sich die 84-jährige Anneliese Schwink von ihrem Zuhause in der Seniorenresidenz Deisenhofen mit ihrem Rollator auf den Weg durch den Ort. Inzwischen hat …
Auf Wandertour mit dem Rollator: Diese Oberhachingerin (84) hat die besten Routen entdeckt
Wohnbau-Bremse und Co.: Das sind die drei zentralen Wahlkampf-Themen der CSU
Die CSU Haar setzt im Wahlkampf auf drei thematische Pfeiler. Beim Wohnungsbau etwa will der Ortsverband kräftig auf die Bremse treten. Als Vorbild dient Erding.
Wohnbau-Bremse und Co.: Das sind die drei zentralen Wahlkampf-Themen der CSU
Zwei bekiffte Autofahrer in Unterhaching
Bei üblichen Kontrollen hat die Polizei am Dienstag gleich zwei bekiffte Autofahrer in Unterhaching aus dem Verkehr gezogen.
Zwei bekiffte Autofahrer in Unterhaching

Kommentare