Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Haar - Nicht aufgepasst hat eine Vaterstettenerin (27) am Montag um 8.10 Uhr in Haar.

Laut Polizei war sie mit ihrem Fiat auf der Münchner Straße in Haar stadteinwärts unterwegs. Als ein vor ihr fahrender Opelfahrer an der Ampel zur Kreuzung Keferloher Straße abbremste, bemerkte sie das offensichtlich viel zu spät und fuhr auf den Opel auf. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der geschätzte Sachschaden beträgt 9000 Euro. Die junge Frau wurde leicht verletzt in ein Münchner Krankenhaus verbracht.

(soh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umgestaltung und Reparaturen: Gemeinde steckt 600.000 Euro in Vorplatz am Bürgerhaus
Der Vorplatz am Bürgerhaus in Unterföhring wird umgestaltet. Dafür nimmt die Gemeinde bis zu 600.000 Euro in die Hand. Auch einige Reparaturen sind geplant.
Umgestaltung und Reparaturen: Gemeinde steckt 600.000 Euro in Vorplatz am Bürgerhaus
Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Das umstrittene Militärsalut der türkischen Nationalmannschaft auf dem Fußballplatz findet mehrere Nachahmer im Landkreis. Trotz Androhung harter Strafen.
Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert
Einst war es Ackerland, heute ist die Bezirksstraße eine beliebte Einkaufsmeile, die dennoch zu kämpfen hat. Eine Ausstellung zeigt, wie sich die Straße gewandelt hat.
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert
Alle gegen den Kohleblock
Politischen Elan erleben die Grünen in Unterföhring. 24 Namen stehen auf der Gemeinderatsliste, die die Mitglieder am Donnerstag einstimmig beschlossen haben.
Alle gegen den Kohleblock

Kommentare