Leibstraße

Auto erfasst Radfahrer im Kreisel 

Haar - Verletzungen hat ein Radfahrer (19) erlitten bei einem Unfall am Samstagnachmittag in Haar.

Wie die Polizei meldet, war der junge Mann aus dem östlichen Landkreis im Kreisel auf der Leibstraße unterwegs. Ein 78-jähriger Autofahrer, ebenfalls aus dem östlichen Landkreis, fuhr mit seinem Wagen in den Kreisel ein und übersah den vorfahrtberechtigten Radfahrer. Er stieß mit seinem Auto gegen das Rad. 

Der 19-Jährige stürzte zwar nicht, verletzte sich aber am Knöchel. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 900 Euro. bw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kiesabbau: Kleefelder drohen mit Klage
Der Ton im Kampf gegen den Kies wird schärfer: Die Anwohner der Kleefeldstraße drohen mit Klage, um den Kiesabbau vor ihrer Haustür zu verhindern.
Kiesabbau: Kleefelder drohen mit Klage
Eltern klagen wegen fehlender Kita-Plätze
Der Mangel an Kindergartenplätzen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn wird jetzt auch die Justiz beschäftigen. Wie Zweite Bürgermeisterin Mindy Konwitschny auf der …
Eltern klagen wegen fehlender Kita-Plätze
Autofahrerin erfasst beim Abbiegen Fußgängerin
Mit Prellungen und einer Platzwunde ist eine 32-jährige Unterföhringerin in ein Münchner Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem sie in Oberschleißheim von einem Auto …
Autofahrerin erfasst beim Abbiegen Fußgängerin
Abschiebung eskaliert: Polizeieinsatz in Asylunterkunft
In der Asylunterkunft an der Bahnhofstraße in Höhenkirchen ist es am Mittwoch zu einem großen Polizeieinsatz gekommen. Weil zwei Flüchtlinge sich ihrer Abschiebung …
Abschiebung eskaliert: Polizeieinsatz in Asylunterkunft

Kommentare