1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis

Auto schleudert auf die Leitplanke

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Unterhaching - Ein 20-Jähriger hat am Samstag kurz nach Mitternacht auf der A 8 Richtung München die Kontrolle über seinen Fiat verloren.

Laut Polizei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte erst geen ein Kilometerschild und anschließend gegen die Schutzplanke auf der rechten Fahrbanseite. Der Fiat kam auf der Schutzplanke zum Stehen. Der Fahrer aus dem Raum Wasserburg verletzte sich leicht und kam ins Krankenhaus. An seinem Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. Die Beschädigungen an Schutzplanke und Schild belaufen sich auf etwa 2000 Euro.

Auch interessant

Kommentare