Zeugen gesucht

Frau (68) verletzt Radfahrer beim Überholen 

Taufkirchen - Eine Autofahrerin hat am Dienstag bei Taufkirchen einen 77-jährigen Radfahrer aus München offenbar beim Überholen angefahren und schwer verletzt.

Ob das Überholmanöver Grund für den Sturz war, ist allerdings noch nicht erwiesen, meldet die Polizei und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Gegen 14.25 Uhr fuhr die 68-Jährige aus dem südlichen Landkreis München auf der Kreisstraße M2 von Taufkirchen in Richtung Sauerlach. 

300 Meter nach dem Taufkirchner Ortsende wollte die Hyundai-Fahrerin den Radfahrer überholen. Auf Höhe des Aufhüttenwegs zog sie an ihm vorbei und touchierte ihn. Der 77-Jährige stürzte von seinem Rad, prallte gegen die Windschutzscheibe und landete auf dem Kopf, wo er auf dem Asphalt mit schweren Verletzungen liegen blieb. 

Der Rettungsdienst brachte ihn laut Polizei mit Kopfplatzwunde, Schienbeinfraktur und Schulterverletzung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Hyundai-Fahrerin blieb unverletzt, an ihrem Auto entstand ein Schaden von 4000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle für eineinhalb Stunden gesperrt. 

Wer Hinweise zum Unfallhergang geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden unter Tel. 089/ 62 16 33 22.mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei syrische Familien ziehen in ehemalige Forsthäuser
Harthausen - Ein neues Zuhause haben drei syrische Familien gefunden. Sie werden in den renovierten Forsthäusern im Harthauser Ortsteil „Beim Forstwirt“. Doch der …
Drei syrische Familien ziehen in ehemalige Forsthäuser
Im Adagio flirtet sich’s am schönsten
Grünwald – Endlich: Vor dreieinhalb Monaten hätte Vilde Frang ursprünglich in Grünwald spielen wollen, doch der Termin hatte kurzfristig abgesetzt werden müssen. Die …
Im Adagio flirtet sich’s am schönsten
Kinderbetreuung wird teurer
Ottobrunn – In Ottobrunn haben sich die Ausgaben der Kindertageseinrichtungen – sieben Häuser unterhält die Gemeinde selbst für derzeit 360 Kinder – von rund 3,7 …
Kinderbetreuung wird teurer
Boardinghaus mit 835 Betten durchgedrückt
Unterföhring – Ein Boardinghaus mit bis zu 850 Betten entsteht in den Oktavian-Häusern am Ortseingang von Unterföhring. Weil der Investor drohte, noch größere Ausmaße …
Boardinghaus mit 835 Betten durchgedrückt

Kommentare