Motorradfahrer stürzt

22-Jähriger bei Unfall verletzt

Aying - Ein Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz den linken Arm gebrochen

Der 22-Jährige aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn war am Donnerstag gegen 14.55 Uhr auf der Straße zwischen Graß und Neumünster in Aying unterwegs, als er aus noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und stürzte. Nach Angaben der Polizei brach er sich vermutlich die linke Hand. Der Schaden am Motorrad wird auf 200 Euro geschätzt. Weitere Personen waren an dem Unfall nicht beteiligt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterföhring startet eine eigene Buslinie
Unterföhring leistet sich – losgelöst vom MVV-System – eine eigene Buslinie, um die Isarau an den öffentlichen Nahverkehr anzubinden. Für Bus und Fahrer will die …
Unterföhring startet eine eigene Buslinie
Schüler analysieren lokalen Mittelstand
Ottobrunn - Bei der Bildungsinitiative „business@school“ nehmen Gymnasiasten lokale Unternehmen unter die Lupe und entwickeln auch eine eigene Geschäftsidee. 
Schüler analysieren lokalen Mittelstand
Ottobrunn kassiert Steuern vom Nachbarn
Taufkirchen/Ottobrunn - Jahrelang haben zehn Betriebe ihre Gewerbesteuer irrtümlicherweise nach Ottobrunn überwiesen, obwohl sie auf Flächen der Nachbargemeinde …
Ottobrunn kassiert Steuern vom Nachbarn
Grüne wollen Ortsmitte-Planung mit Bürgerbegehren kippen
Kirchheim – Im Juli 2017 will Bürgermeister Maximilian Böltl (CSU) mit einem Bürgerentscheid sein Konzept der neuen Ortsmitte von den Kirchheimern absegnen lassen. Die …
Grüne wollen Ortsmitte-Planung mit Bürgerbegehren kippen

Kommentare