Motorradfahrer stürzt

22-Jähriger bei Unfall verletzt

Aying - Ein Motorradfahrer hat sich bei einem Sturz den linken Arm gebrochen

Der 22-Jährige aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn war am Donnerstag gegen 14.55 Uhr auf der Straße zwischen Graß und Neumünster in Aying unterwegs, als er aus noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und stürzte. Nach Angaben der Polizei brach er sich vermutlich die linke Hand. Der Schaden am Motorrad wird auf 200 Euro geschätzt. Weitere Personen waren an dem Unfall nicht beteiligt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig
In Höhenkirchen-Siegertsbrunn haben bewaffnete Männer heute Mittag eine Bäckerei-Filiale der Firma Fiegert an der Esterwagnerstraße überfallen. Die Täter sind noch auf …
Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig
Ebersberger (19) aus dem Verkehr gezogen
Dumm gelaufen: Eigentlich wollte ein 19-Jähriger nur keinen Ärger wegen Falschparkens - nun ist er seinen Führerschein los.
Ebersberger (19) aus dem Verkehr gezogen
Gefälschte Papiere: Serbe muss ins Gefängnis
Einmal ging‘s gut, nun muss er in den Knast: Ein Serbe ist auf der A95 bei Schäftlarn mit drei verschiedenen Identitäten erwischt worden. Und das nicht zum ersten Mal.
Gefälschte Papiere: Serbe muss ins Gefängnis
BMW schleudert gegen Taxi 
Einen schweren Unfall auf der A 94 hat ein Garchinger (18)  ausgelöst, als er am Sonntagabend mit seinem BMW ins Schleudern geriet.
BMW schleudert gegen Taxi 

Kommentare