Betrunken und ohne Führerschein gegen Baum

Aying - Er hatte 2,2 Promille Alkohol im Blut und besaß obendrein keinen Führerschein, fuhr aber dennoch Auto:

Laut Polizei ist ein 47-Jähriger Ayinger am Sonntag gegen 1.50 Uhr in einer Linkskurve mit seinem Pkw von der Unteren Dorfstraße in Aying abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann blieb unverletzt, ebenso wie sein Beifahrer. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro. Der Fahrer muss sich nicht nur wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, sondern auch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. mcf

Auch interessant

Kommentare