Rettungswagen Blaulicht
+
Ein Rettungswagen brachte die Münchnerin in ein Krankenhaus (Symbolbild).

Glatt übersehen

Autofahrerin rammt am Straßenrand geparkten BMW

  • Günter Hiel
    VonGünter Hiel
    schließen

Einen korrekt am Fahrbahnrand abgestellten BMW hat eine 81-Jährige Münchnerin bei der Fahrt Richtung Faistenhar voll gerammt.

Aying - Die Münchnerin war am Montag gegen 15.40 Uhr mit ihrem Toyota auf der Kreisstraße M9 von Kleinkarolinenfeld Richtung Faistenhaar unterwegs. Auf offener Strecke war ein 5er BMW korrekt in einer Ausbuchtung am Straßenrand geparkt, meldet die Polizei. Die Münchnerin erfasste den Wagen mit der rechten Front ihres Toyota. So heftig, dass an an ihrem Wagen 10.000 Euro Schaden entstanden sind, am BMW 5000 Euro.

Rettungswagen bringt die verletzte Dame ins Krankenhaus

Die 81-Jähriige verletzte sich leicht und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Ihr Wagen musste abgeschleppt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare