1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

Staatsstraße 2078 lange gesperrt

Cabrio prallt frontal in Lieferwagen

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Freitagmorgen eine junge Autofahrerin auf der Staatsstraße 2078 zwischen Peiß und Helfendorf in den Gegenverkehr geprallt. 

Peiß -  Das Daimler-Cabrio kam gegen 7.30 Uhr auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab. Ein Zeuge, der hinter der jungen Frau fuhr, berichtet, dass er beobachtet habe, wie das Auto zuvor bereits zwei Mal von der Spur abgekommen war. Ob die Autofahrerin eventuell abgelenkt war, ist unklar. Als ihr Cabrio ins Bankett geriet, lenkte sie stark gegen. Dabei schleuderte ihr Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Lieferwagen. Der Transporter landete im angrenzenden Acker. Der Wagen der Unfallverursacherin kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Beide Fahrer erlitten laut Polizei leichte Verletzungen. Die Fahrer waren in ihren Fahrzeugen eingeschlossen und mussten von den Einsatzkräften der Feuerwehren aus Helfendorf und Aying befreit werden. Die Verletzten wurden vom First Responder der Feuerwehr Helfendorf erstversorgt. Insgesamt waren 31 Einsatzkräfte am Unfallort, die außerdem den Verkehr absicherten und die Fahrbahn reinigten. 

Die Staatsstraße blieb längere Zeit komplett gesperrt. Es kam im Berufsverkehr zu erheblichen Staus auf den Ausweichstrecken. 

mm

Auch interessant