+
Zwischen 261 000 Euro und 548 000 Euro kosten die Eigentumswohnungen, die hier an der Jägerkampstraße ab Herbst 2019 bezugsfertig sein sollen.

Richtfest an der Jägerkampstrasse

Elf erschwingliche Eigentumswohnungen

Die Baugesellschaft München-Land (BML) baut derzeit eine neue Wohnanlage an der Jägerkampstraße in Großhelfendorf. Jetzt wurde hier Richtfest gefeiert.

Großhelfendorf –  Mit dem Projekt in Großhelfendorf errichtet die BML laut Pressemitteilung erstmals elf Eigentumswohnungen im Sozialmodell. Dank eines niedrigen Kaufpreises für das Grundstück von 350 Euro pro Quadratmeter können die Wohnungen zu günstigen Preisen von – je nach Größe – 261 000 Euro bis 548 000 Euro verkauft werden. Hinzu kommen 20 000 Euro pro Garagenplatz und 7000 Euro für einen oberirdischen Stellplatz. Die Vergabe der Wohnungen erfolgt durch die Gemeinde Aying.

Die vier Vierzimmer-, vier Dreizimmer- und drei Zweizimmerwohnungen haben insgesamt 995 Quadratmeter Wohnfläche. Zudem erhält jeder Bewohner ein Kellerabteil, es gibt einen separaten Wäsche-Trockenraum und einen Fahrradabstellraum im Keller. Im Außenbereich werden ein Mülltonnenhaus, die sechs Garagen, oberirdische Stellplätze sowie ein kleiner Spielplatz zur Verfügung stehen.

Mit dem Bau wurde im März 2018 begonnen. Im Herbst 2019 soll die mit rund 4,79 Millionen Euro Gesamtkosten kalkulierte Wohnanlage bezugsfertig sein. Die Wohnanlage in Ziegelbauweise entspricht als KFW Energieeffizienzhaus 55 der Energiesparverordnung. Beim Bau können auch persönliche Sonderwünsche und Eigenleistungen der Käufer berücksichtigt werden.

Die Gemeinde Aying ist seit Dezember 2014 Gesellschafterin der BML. Seitdem hat die Baugesellschaft bereits zwei Bauprojekte für die Gemeinde abgeschlossen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Autobahn-Südring, Isarticket und wen würde Strauß wählen? Lebhafte Debatte in Taufkirchen 
Am 14. Oktober wählen die Bayern einen neuen Landtag. Mit Spannung wurde daher eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion in Taufkirchen erwartet. Merkur.de übertrug …
Autobahn-Südring, Isarticket und wen würde Strauß wählen? Lebhafte Debatte in Taufkirchen 
Vierfach-Crash zwischen Feldkirchen und Riem: Ottendichler Straße gesperrt
Ein Autofahrer hat für eine Vollsperrung der St 2082, Zufahrt zur Autobahnauffahrt Feldkirchen West, gesorgt. Und kam selbst glimpflich davon.
Vierfach-Crash zwischen Feldkirchen und Riem: Ottendichler Straße gesperrt
Am Isarhang vom Rad gestürzt: Münchner verletzt sich schwer
Bei einem Sturz von seinem Pedelec hat sich ein 53-jähriger Münchner am Dienstagnachmittag in Pullach schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen zugezogen.
Am Isarhang vom Rad gestürzt: Münchner verletzt sich schwer
Neue Uni-Wohnkaserne könnte Vorbild für ganze Bundeswehr sein
In der Bundeswehr-Uni in Neubiberg wurden fünf neue Wohnkasernen eingeweiht. Sie könnten Vorbild für das Heer in ganz Deutschland sein.
Neue Uni-Wohnkaserne könnte Vorbild für ganze Bundeswehr sein

Kommentare