Polizeibeamte werden zweimal am Hauptbahnhof brutal angegriffen - Zeugen wählen Notruf

Polizeibeamte werden zweimal am Hauptbahnhof brutal angegriffen - Zeugen wählen Notruf
+
An der Kreuzung beim Wildpark Blindham ereignete sich der Unfall.

Es sollte so ein schöner Tag werden

Unfall auf dem Weg in den Wildpark: Mütter und Kinder teils schwer verletzt

  • schließen

Sechs Personen sind bei einem Unfall nahe dem Wildpark Blindham verletzt worden, darunter zwei Kinder und zwei Jugendliche.  

Aying – Für eine Mutter mit ihren beiden Kinder nahm ein Ausflug in der Wildpark Blindham ein tragisches Ende. Sie wurden bei einem Unfall schwer verletzt und mussten, so wie die drei Insassen des anderen Autos in die Klinik gebracht werden. 

Der Unfall ereignete sich nach Angaben des Unfallkommandos der Polizei am Mittwoch gegen 11.50 Uhr auf der St 2078 an der Abzweigung zum Wildpark. Die 44-Jährige aus Schäftlarn, die ihren Sohn (10) und ihre Tochter (7) auf der Rückbank sitzen hatte, war mit ihrem Opel Astra auf der Staatsstraße in südlicher Richtung unterwegs und wollte an der Kreuzung links abbiegen. Dabei übersah sie laut Polizei einen entgegenkommenden Lancia Voyager. Sie konnte nicht mehr bremsen und beide Autos krachten frontal ineinander. 

Die Mutter und ihre beiden Kinder wurden schwer verletzt, die 46-Jährige aus Feldkichen-Westerham und ihre beiden Töchter (15 und 19) im Lancia leicht verletzt. Sie alle mussten ins Krankenhaus. Die beiden Autos sind schrott. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 16 000 Euro.

Lesen Sie auch: Im Bayerischen Wald ist am Donnerstag ein Zweijähriger beim Besuch eines Kindertheaters zu Schaden gekommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Radlerin prallt gegen Schranke neben BMW-Testgelände
Gegen die Schranke neben dem BMW-Testgelände bei Aschheim ist eine 80-jährige Ismaningerin mit ihrem Fahrrad geprallt.
Radlerin prallt gegen Schranke neben BMW-Testgelände
Straße zwischen Ismaning und Unterföhring gesperrt
Die Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring ist vom 19. bis 23. August  jeweils nachts zwischen 22 Uhr und 5 Uhr gesperrt.
Straße zwischen Ismaning und Unterföhring gesperrt
Lärmschutzwand in Unterhaching: Bürger machen Druck
Erst weder Lärmschutzwall noch -wand, dann Waldumbau als Puffer für den Autobahnkrach, jetzt vielleicht doch eine Lärmschutzwand auf einem Wall: Das Thema wabert seit …
Lärmschutzwand in Unterhaching: Bürger machen Druck
Wie aus einer Elternidee ein Vorzeige-Kindergarten-Konzept wurde
Als Ute Fiedler aus Hohenbrunn für ihre Tochter einen Betreuungsplatz gesucht hat, war sie von einer regulären Kindertageseinrichtung  nicht begeistert. Sie suchte eine …
Wie aus einer Elternidee ein Vorzeige-Kindergarten-Konzept wurde

Kommentare