+
Das Auto, aus dem die Feuerwer die Schwerverletzte per Rettungsschere befreite.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Beim Bremsen kracht es plötzlich: Feuerwehr muss Schwerverletzte (75) freischneiden

  • schließen

Als sie von der Straße in ein Grundstück einbiegen wollte, krachte es: Eine Seniorin aus Aying ist bei einem Unfall schwer verletzt worden - offenbar ohne eigene Schuld.

Update, 14 Uhr:

Wie das Polizeipräsidium nun mitteilt, war der Fahrer des Kleintransporters kurzzeitig wegen eines Gegenstands abgelenkt, der ihm in den Beifahrer-Fußbereich seines Fahrzeugs gefallen war. Trotz einer Vollbremsung konnte er daher den Zusammenstoß nicht verhindern.

Erstartikel, 22. Januar:

Schwer verletzt wurde eine 75-jährige VW-Polo-Fahrerin, als sie am Dienstag gegen 11.20 Uhr von der Kreisstraße M 9 in ein Anwesen im Ayinger Ortsteil Kleinkarolinenfeld abbiegen wollte. Laut Polizei übersah ein hinter ihr fahrender VW-Transporter-Fahrer (34) das Abbiege-Manöver und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf den abbremsenden Polo auf. 

Die Rettungskräfte kümmern sich an der Einsatzstelle um die Verletzte.

Der Pkw schleuderte in ein angrenzendes Feld, die Fahrerin musste mit laut Polizei schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Kopfverletzungen über das aufgeschnittene Dach des Autos geborgen und in die Klinik geflogen werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Sachschaden: rund 10 000 Euro. Im Einsatz war die Feuerwehr Helfendorf.

Mit dem Rettungshubschrauber Christoph 1 wurde die Frau in ein Krankenhaus geflogen.

Aus der Region

Kommunalwahl 2020: Alle Infos zu den Podiumsdiskussionen des Münchner Merkur

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Landkreis-München-Newsletter: Hier geht es zur Anmeldung
Unser brandneuer Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus dem Landkreis München - hier geht es zur Anmeldung. 
Landkreis-München-Newsletter: Hier geht es zur Anmeldung
Zusammenstoß zwischen Kleintransporter und Pkw auf der B13 
Auf der B13 hat sich am Sonntagabend ein Verkehrsunfall in Unterschleißheim ereignet, die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle.
Zusammenstoß zwischen Kleintransporter und Pkw auf der B13 
Heftiger Unfall auf A94: Frau kracht in Mittelleitplanke und kollidiert frontal mit PKW - dann wird sie zur Geisterfahrerin
Eine Frau verlor am Sonntag auf der A94 die Kontrolle über ihren Wagen, krachte in die Mittelleitplanke und kollidierte frontal mit einem PKW. Dann fuhr sie als …
Heftiger Unfall auf A94: Frau kracht in Mittelleitplanke und kollidiert frontal mit PKW - dann wird sie zur Geisterfahrerin
Kirchheimer Start-up entwickelt Smartphone-Blitzer
Ein Kirchheimer Start-up hat einen Smartphone-Blitzer entwickelt. Über Kameras können so Autofahrer entlarvt werden, die während der Fahrt am Handy tippen. Doch es gibt …
Kirchheimer Start-up entwickelt Smartphone-Blitzer

Kommentare