In Aying

Crash an großer Kreuzung - Totalschaden

Es hat gekracht an einer großen Kreuzung in Aying. Zwei Menschen wurden verletzt.

Aying - Zwei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 17.25 Uhr im Kreuzungsbereich der Staatsstraßen 2070 und 2078 leicht verletzt worden. Verursacher war  ein 40-Jähriger aus Aying.

Laut Polizei war er mit seinem Seat auf der Staatstraße 2018 aus Grosshelfendorf unterwegs und wollte die Kreuzung geradeaus überqueren. Dabei übersah er den BMW eines 37-jährigen Münchners, der Vorfahrt gehabt hätte. Beide Autos stießen zusammen.

Der Ayinger und eine Beifahrerin des BMW wurden leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei entstand an beiden Fahrzeugen ein Totalschaden.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Siedlung am Wald: Aus dem Grünzug soll ein richtiger Park werden
Ein echter Park soll  in der Taufkirchner Siedlung Am Wald enstehen. Wie das am Ende aussehen soll, darüber gehen die Meinung auseinander.
Siedlung am Wald: Aus dem Grünzug soll ein richtiger Park werden
Garchings ganzer Stolz
Der „Garchinger Ehrenamtspreis“ spiegelt das vielseitige Engagement der Garchinger Bürger wider. Ohne sie wäre die Stadt nicht lebenswert.
Garchings ganzer Stolz
Heimat ist laut und chic
La Brass Banda in Aying zum Auftakt der Bräu-Kirta: Das war natürlich ein Selbstläufer. Die sieben Musiker aus dem Chiemgau machten im vollen Bierzelt Stimmung wie …
Heimat ist laut und chic
Vom Imbiss bis zum Trinkgeld: So klappt’s mit dem Handwerker
Einen Handwerker zu bekommen, ist derzeit schwer genug. Doch wie verhält man sich, wenn er dann im Haus ist? Experten aus dem Landkreis geben Tipps.
Vom Imbiss bis zum Trinkgeld: So klappt’s mit dem Handwerker

Kommentare