+
Auf Vollsperrungen müssen sich Verkehrsteilnehmer zwischen Aying und Faistenhaar einstellen

Neue Fahrbahn: Vollsperrung zwischen Aying und Faistenhaar

Auf Vollsperrungen und Umleitungen müssen sich Verkehrsteilnehmer zwischen Dürrnhaar und Aying und zwischen Faistenhaar und Aying einstellen. Auf den Staatsstraßen wird die Fahrbahn erneuert.

Aying/Brunnthal– Wie das Staatliche Bauamt Freising mitteilt, wird die Staatsstraße 2078 zwischen Dürrnhaar und der Staatsstraße 2070 in Aying auf etwa 150 Meter neu asphaltiert. Dafür muss dieser Bereich von Montag, 27. August, bis voraussichtlich Samstag, 1. September, voll gesperrt werden. Der Verkehr wird ab Faistenhaar über die Staatsstraße 2367 zur Staatsstraße 2078 nach Dürrnhaar geleitet und über die Staatsstraße 2070 nach Aying.

Auch die Fahrbahndecke zwischen der Staatsstraße 2070 in Faistenhaar und der Staatsstraße 2078 in Aying ist marode. Für die Bauarbeiten wird die Staatsstraße 2070 in diesem Bereich voraussichtlich von Montag, 3. September, bis Montag, 10. September,vollgesperrt. Der Verkehr wird ab Faistenhaar über die Staatsstraße 2367 zur Staatsstraße 2078 nach Aying umgeleitet. 

mm  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roboter beamt kranke Schüler in den Unterricht
Willi funkt Wissen vom Klassenzimmer ans Bett. Wenn Schüler lange ausfallen, können die Realschüler in Ismaning nun per Roboter live am Unterricht teilnehmen.  Willi ist …
Roboter beamt kranke Schüler in den Unterricht
Wahlkampf-Harmonie bei Seniorenthemen
Es war die zahmste Wahlkampfdebatte im Landkreis: Vier Kandidaten diskutierten über Seniorenpolitik. Der Gewinner des Tages war aber kein Politiker.
Wahlkampf-Harmonie bei Seniorenthemen
Kommentar: „Eltern sollten sich in Grund und Boden schämen“
In Unterhaching lässt die Gemeinde jetzt den Utzwegs  umbauen,  um das Verkehrschaos zu  beenden, das tagtäglich von Eltern verursacht wird, die ihre Kinder bis vor die …
Kommentar: „Eltern sollten sich in Grund und Boden schämen“
Elterntaxis: Zur Abschreckung wird in dieser Gemeinde jetzt eine ganze Straße umgebaut
Weil alle Appelle wirkungslos sind, greift eine Gemeinde jetzt durch. Der Umbau einer Straße soll das Verkehrschaos beenden, das tagtäglich von Eltern verursacht wird, …
Elterntaxis: Zur Abschreckung wird in dieser Gemeinde jetzt eine ganze Straße umgebaut

Kommentare