Zimbabwe: Partei setzt Präsident Robert Mugabe ab

Zimbabwe: Partei setzt Präsident Robert Mugabe ab
+

Polizeibericht

DNA-Spur überführt Einbrecher

Aying - Über zwei Jahre ist der Einbruch her. Jetzt hat die Polizei einen Rumänen als Täter ermittelt - mittels einer DNA-Spur.

Mehrere Bankkarten und Modeschmuck hat ein bislang unbekannter Einbrecher am 20. Dezember 2013 aus einem Einfamilienhaus in Aying gestohlen. Dabei schlug er auch eine Scheibe ein. Nun konnte der Täter überführt werden. Der 24-jährige rumänische Staatsbürger verletzte sich laut Polizeibericht bei der Tat und hinterließ Blut am Tatort. Durch einen stetig fortlaufenden DNA-Abgleich ist man dem Einbrecher nun auf die Spur gekommen. Sein Aufenthaltsort ist derzeit noch unbekannt. Die Polizei schrieb ihn zur internationalen Fahndung aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Betrunkener (23) bespuckt Polizisten
Einen Sachschaden von 50 000 Euro hat ein Betrunkener am Sonntag gegen 2.40 Uhr bei einem Unfall in Markt Schwaben angerichtet. Und noch anderes mehr, berichtet die …
Nach Unfall: Betrunkener (23) bespuckt Polizisten
Mit 0,9 Promille in Oberschleißheim von der Polizei gestoppt
Nachdem er Glühwein getrunken hatte, ist ein Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle in Oberschleißheim von der Polizei gestoppt worden.
Mit 0,9 Promille in Oberschleißheim von der Polizei gestoppt
Schüler-Prognose schockt Garching
Eine Prognose, die den Stadtrat Garching schockt: Sie sagt einen unerwartet rasanten Anstieg der Schülerzahlen vorher. Dann reichen die Schulen vorne und hinten nicht.
Schüler-Prognose schockt Garching
„Hier darf jeder so sein, wie er ist“
Vor 40 Jahren wurde die Kolpingsfamilie Schäftlarn gegründet. Dieses Jubiläum soll nun mit einem Festakt in St Benedikt gebührend gefeiert werden.
„Hier darf jeder so sein, wie er ist“

Kommentare