1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Aying

Mit Franz Josef Strauß auf Platz 9: Die CSU-Kandidaten für Aying

Erstellt:

Von: Wolfgang Rotzsche

Kommentare

null
Das Listen-Team der Ayinger CSU für die Kommunalwahl um den Listenersten und Bürgermeisterkandidaten Peter Wagner (Mitte). Mit auf der Liste: ein Namensvetter von Franz Josef Strauß (hinten, 2. v. re.). © wjr

Die CSU Aying hat ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2020 aufgestellt. Mit auf der Liste: Franz Josef Strauß.

Aying – Auch Franz Josef Strauß will es wissen. Der Namensvetter des 1988 verstorbenen Ministerpräsidenten möchte nicht nur Einzug in den Kreistag halten (wir berichteten). Der 33-jährige Ayinger möchte auch für die CSU Mitglied des Gemeinderats werden. Er ist einer von 20, die nunmehr vom CSU-Ortsverband Aying-Helfendorf aufgestellt worden sind. Bereits 2014 hatte er sein Glück probiert. Ortsverbandsvorsitzende Peter Wagner, der auf Listenplatz 1 rangiert und zudem das Bürgermeisteramt anstrebt, zeigt sich zufrieden mit seiner Liste. Ihm sei sehr am Herz gelegen, jeden Ortsteil gleich stark und gleich gewichtet zu repräsentieren.

Bei 19 Ortsteilen ist dies nicht ganz gelungen, aber zumindest sind aus vielen Orten Menschen bereit, für das Ehrenamt zu kandidieren. Dass darunter nur vier Frauen sind, bedauert Wagner. Aber nur so viele hätten sich auch tatsächlich beworben. Auch andere Gruppierungen in der Gemeinde würden mit diesem Problem kämpfen. Sehen lassen könne sich das Durchschnittsalter, das bei 44,2 Jahren liegt. Von der 29-jährigen Soldatin Marthe Killing bis zum 67 Jahre alten, in Kommunalpolitik sehr erfahrenen Landwirt Hans Lechner ist alles dabei.

Auch bei den Berufen scheint die Mischung zu stimmen. Viele Kandidaten führen einen Meistertitel, was in einer landwirtschaftlich geprägten Kommune aber auch kein allzu großes Wunder ist. Alle vier bisherigen Gemeinderatsmitglieder – neben Wagner und Lechner noch der Ayinger Bräu Franz Inselkammer sowie Ayings Dritter Bürgermeister Anton Arnold – wollen auch ab dem 1. Mai 2020 wieder dem Gemeinderat angehören. Und nicht nur Strauß probiert es erneut. Andrea Weinberger ist dieses Mal nur auf Platz 7. Vor sechs Jahren war sie Listenführerin. Obwohl sie damals den Ortsverband leitete, schaffte sie es nicht in den Gemeinderat.

Acht Kandidaten sind zum ersten Mal auf der CSU-Liste anzutreffen, darunter beispielsweise Hans-Peter Huber. Der frühere Helfendorfer Kommandant hat den aussichtsreichen fünften Listenplatz erzielt. Gut denkbar, dass er den Sprung schaffen wird. Für alle auf der Liste gilt laut Wagner: „Heimatverbundenheit und das Gefühl, bei uns in der Gemeinde seine Heimat gefunden zu haben, spiegeln sich bei allen Bewerbern ab.“ Wagner ist für die Linie seines Ortsverbandes und für ihn selbst die Betonung auf den Spagat wichtig, dass die Gemeinde Aying den dörflichen und ländlichen Charakter behalten, aber auch offen für Neues sein soll. 

Die Liste

1. Peter Wagner (35), Peiß, Kälteanlagenbauermeister; 2. Anton Arnold (64), Großhelfendorf, Friseurmeister; 3. Franz Inselkammer (36), Aying, Unternehmer/Bräu; 4. Hans Lechner (67), Römersiedlung, Landwirtschaftsmeister; 5. Hans-Peter Huber (52), Großhelfendorf, Unternehmer; 6. Martin Stadler (45), Peiß, Landwirtschaftsmeister; 7. Andrea Weinberger (39), Aying, Hauswirtschaftsmeisterin; 8. Alfred Hilger (64), Dürrnhaar, Systemanalytiker i.R.; 9. Franz Josef Strauß (33), Aying, Gemeindeangestellter; 10. Katharina Zenz (39), Peiß, Immobilienfachwirtin; 11. Josef Schmid (34), Kleinhelfendorf, Landwirt; 12. Michael Reisenberger (33), Großhelfendorf, Unternehmer und Landwirt; 13. Robert Wenninger (48), Aying, Steuerberater; 14. Silvia Vogl (41), Großhelfendorf, Steuerberaterin; 15. Manuel Joaquim (33), Neugöggenhofen, Bauleiter; 16. Georg Niedermair (42), Spielberg, Agrarbetriebswirt; 17. Wolfgang Endlich (51), Römersiedlung, Landschaftsgärtnermeister; 18. Christian Huber (58), Großhelfendorf, Schlossermeister; 19. Marthe Killing (29), Neugöggenhofen, Soldatin; 20. Stefan Hilger (41), Dürrnhaar, Kraftfahrzeugtechnikmeister

Die Bürgermeisterkandidaten aller Gemeinden aus dem Landkreis München, haben wir für Sie in unserem Überblicksartikel zu den Kommunalwahlen 2020 aufgelistet. Zudem können Sie sich in unserem Artikel zu den Landratswahlen über die dort antretenden Kandidaten informieren. Alle weiteren Hintergrundberichte finden sie auch auf unserer Themenseite zu den Kommunalwahlen 2020 im Landkreis München.

Auch interessant

Kommentare