Aus dem Polizeibericht

Betrunkener Gast klaut Auto in Ebersberg – und verursacht Unfall in Aying

Mit über drei Promille im Blut hat ein Ukrainer (38) nicht nur einen Lieferwagen in Ebersberg gestohlen, sondern mit dem Fahrzeug auch noch einen Unfall in Aying verursacht – und dort ein Handy geklaut.

Aying/Ebersberg - Die ziemlich absurd klingende Geschichte begann am Samstag in einem italienischen Restaurant in Ebersberg. Laut Polizei war der 38-jähriger Ukrainer dort zu Gast und verließ das Lokal gegen 19 Uhr kurz zum Rauchen. Vor dem Gebäude entdeckte er das Fahrzeug von einem an das Restaurant angegliederten Pizza-Lieferservice. Der Fahrer war offenbar nur kurz ausgestiegen und hatte das Fahrzeug unversperrt und mit laufendem Motor auf der Straße stehengelassen.

Diese Gelegenheit nutzte der Ukrainer, stieg ein und fuhr mit dem Mitsubishi davon. Sein Handy und ein halbvolles Bier ließ er im Restaurant zurück. Eine durch die Polizei eingeleitete Fahndung nach dem gestohlenen Pkw blieb zunächst ohne Erfolg.

Allerdings erreichte das Polizeipräsidium München am nächsten Tag gegen 10.15 Uhr ein Notruf aus Aying: Auf dem Parkplatz vor einem Restaurant habe sich ein Unfall ereignet. Ein augenscheinlich stark alkoholisierter Mann sei dort gegen einen geparkten Fiat gefahren.

Vor Ort stellten die Beamten dann fest, dass es sich bei dem Unfallfahrzeug um eben jenen Mitsubishi handelte, der am Vortag in Ebersberg gestohlen worden war. In dem Fahrzeug steckte noch der Zündschlüssel, und es lagen diverse leere Alkoholflaschen herum. Den 38-jährigen Ukrainer traf die Polizei im anliegenden Restaurant an. Er trank dort einen Kaffee, nachdem ihm die Herausgabe von alkoholischen Getränken verwehrt worden war. Bei der Durchsuchung des Mannes fand die Polizei zudem das Handy der Zeugin, die den Notruf abgesetzt hatte. Dieses hatte der Ukrainer offensichtlich an sich genommen.

Der vor Ort durchgeführte Atemalkoholtest ergab den beachtlichen Wert von über drei Promille. Der Mann wurde festgenommen. Da er laut Polizei über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, erging Haftbefehl gegen ihn.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schatzsucher entdecken „Hitlermühle“ in Wald bei Aying
München/Aying - Hobby-Schatzsucher haben eine äußerst seltene Verschlüsselungsmaschine im Wald entdeckt, die mehr als 70 Jahre dort versteckt war - jetzt kommt sie ins …
Schatzsucher entdecken „Hitlermühle“ in Wald bei Aying
Autobahnweiher verkommt zur Müllhalde
Der Fischereiverein „Hachinger Grund“ schlägt Alarm. Denn der Autobahnweiher in Taufkirchen wird immer mehr verdreckt. Auch die Tiere dort sind in Gefahr. 
Autobahnweiher verkommt zur Müllhalde
Berauschter Transporter-Fahrer baut Unfall
Unter Drogen hat am Mittwoch ein 30-jähriger Transporter-Fahrer in Grünwald einen Unfall verursacht. 
Berauschter Transporter-Fahrer baut Unfall
Zwei Drogensünder am Steuer erwischt
Zwei Drogensünder hat die Polizei am Mittwoch in Unterföhring und Ismaning erwischt. Ein Münchner gab zu, einen Joint geraucht haben. Doch etwas geflunkert hat er wohl.
Zwei Drogensünder am Steuer erwischt

Kommentare