Großbrand in Oberau: Familie verliert ihre Wohnung

Großbrand in Oberau: Familie verliert ihre Wohnung

Crash beim Ausparken

Mit 2,62 Promille im Blut: Ayinger begeht Unfallflucht

  • schließen

Als er sich unerlaubt vom Unfallort entfernte, wurde ein Ayinger von einem Zeugen beobachtet. Wenig später schnappte die Polizei den betrunkenen Mann.

Aying – Damit hatte ein 52-jähriger Ayinger wohl nicht gerechnet: Ein Zeuge beobachtete ihn dabei, wie er beim Ausparken gegen zwei Autos krachte und anschließend flüchtete.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Ayinger am Montag gegen 21 Uhr mit seinem Renault aus seinem Anwesen in der Unteren Dorfstraße. Er schrammte an zwei geparkten Autos entlang und machte sich aus dem Staub. Dank des Zeugen, der die beschädigten Wage fotografierte und die Polizei verständigte, machten die Beamten den Unfallverursacher ausfindig. Die Kratzer an seinem Auto passten zu denen an den geparkten Fahrzeugen. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,62 Promille. Die Polizisten beschlagnahmten den Führerschein des Ayingers. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Rubriklistenbild: © dpa / Monika Skolimowska

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kabel 1 zeigt Folge: Beliebter Wirt verliert nach Dreharbeiten Arm - Jetzt spricht Frank Rosin
Gastwirt Roman Schmoll büßte durch die Explosion eines Böllers seine rechte Hand nach Dreharbeiten zu Rosins Restaurant ein. Jetzt spricht Star-K ochFrank Rosin und …
Kabel 1 zeigt Folge: Beliebter Wirt verliert nach Dreharbeiten Arm - Jetzt spricht Frank Rosin
Taufkirchen: Clevere Falle entlarvt klauende Putzfrau
Monatelang ist eine 90-jährige aus Taufkirchen von ihrer Putzfrau (58) beklaut worden. Neben Bargeld ließ sie auch Schmuck vom verstorbenen Ehemann der Seniorin …
Taufkirchen: Clevere Falle entlarvt klauende Putzfrau
Schützenscheibe von ungeahntem Wert
Ein besonderer Schatz war unter den Schätzchen bei der ersten Raritätenbühne im Gleis 1 Unterschleißheim. Einer von großem Wert - ohne, dass die Besitzerin es wusste.
Schützenscheibe von ungeahntem Wert
Sie sind Pullachs politische Zukunft
Nach Jahrzehnten darf in der Gemeinde wieder ein Jugendparlament mitreden. Und seine Mitglieder haben was zu sagen. 
Sie sind Pullachs politische Zukunft

Kommentare