+
Symbolfoto:

Vom Gas abgerutscht

Moped-Fahrerin kracht gegen Stromkasten

Eine 57-jährige Erdingerin ist in Großhelfendorf mit ihrem Moped verunglückt. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen.

Aying - Der Unfall ereignete sich an der Einmündung der Kirchenstraße in die Rosenheimer Straße, wie die Polizei berichtet. Die Frau wollte von der Kirchenstraße in die Rosenheimer Straße abbiegen, rutschte dabei vom Gas und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie schoss quer über die Kreuzung und prallte auf der gegenüberliegenden Seite gegen einen Stromkasten. Laut Polizei wurde die Frau mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Moped der Marke Piaggio sowie an dem Stromkasten entstand ein Schaden von insgesamt rund 4000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rauchvergiftung nach Saunabrand
Im Sportpark Ismaning hat es gebrannt, die Ursache ist noch unklar. Eine Person wurde ins Krankenhaus gebracht.
Rauchvergiftung nach Saunabrand
Zusammenstoß an der Kreuzung
An einer Kreuzung ist besondere Vorsicht geboten, dennoch nahm eine 40-Jährige einer 58-Jährigen die Vorfahrt.
Zusammenstoß an der Kreuzung
20-Jähriger prallt betrunken in Auto mit Kleinkindern
Betrunken hat ein 20-Jähriger in Kirchheim am Dienstag einen schweren Unfall verursacht.
20-Jähriger prallt betrunken in Auto mit Kleinkindern
17-Jähriger bei Unfall verletzt
Ein 19-Jähriger missachtet in Aschheim die Vorfahrt, ein 17-Jähriger wurde deshalb verletzt.
17-Jähriger bei Unfall verletzt

Kommentare