Foto: FFW Helfendorf

Schweinerei in Großhelfendorf 

Traktor überschlägt sich mit Odelfass

Großhelfendorf - Eine Ladung Gülle landete am Samstag auf dem falschen Feld. Ein Landwirt aus Aying hatte sich mit seinem Traktor überschlagen.

Der 65-Jährige war gegen 13 Uhr auf dem Weg zu seinem Feld, als er auf der abschüssigen Gruber Straße außerhalb der Ortschaft nach rechts in ein Feld abkam und auf dem dortigen Abhang samt Traktor und Odelfass eine seitliche Rolle machte. 

Laut Polizei kam der Traktor wieder zum Stehen, doch das Odelfass brach auseinander, sein Inhalt ergoss sich auf Fahrer, Feld und Straße. 

Der 65-jährige Landwirt aus der Gemeinde Aying erlitt Kopfprellungen und wurde, nachdem er sich zu Hause umgezogen hatte, im Krankenhaus behandelt. Die Feuerwehr Helfendorf säuberte die Straße, der beschädigte Traktor wurde mit einer Seilwinde auf die Straße gezogen und abgeschleppt. Helfer wässerten anschließend das Feld, um einem Flurschaden vorzubeugen. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ottobrunner E-Biker verunglückt in Tirol
Ein Ottobrunner (59) ist am Sonntag mit seinem E-Bike in Tirol verunglückt. Der Mann hatte noch selbst telefonisch Hilfe anfordern können.
Ottobrunner E-Biker verunglückt in Tirol
Biber macht es sich im Gartenteich gemütlich
Im Teich eines Gartens in Ebenhausen wurde ein Biber entdeckt. Feuerwehr, Polizei und ein Biberbeauftragte waren im Einsatz.
Biber macht es sich im Gartenteich gemütlich
Uhrenhändler in Unterschleißheim überfallen
Ein Uhrenhändler aus dem Iran ist in Unterschleißheim überfallen worden. Die Polizei fahndet nach den Tätern, die mit einer Beute im Wert von mehreren Zehntausend Euro …
Uhrenhändler in Unterschleißheim überfallen
Radlfahrer verletzt sich am Kopf
Ein Radfahrer ist nach einem Sturz ins Krankenhaus gebracht worden.
Radlfahrer verletzt sich am Kopf

Kommentare