+
Symbolfoto

Beim Überholen hat‘s gekracht

Radfahrer stößt mit Motorradfahrer zusammen

Bei einem Zusammenstoß mit einem Motorradfahrer ist ein 72-jähriger Radfahrer bei Baierbrunn verletzt worden.

Baierbrunn  - Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 18.30 Uhr auf der B11 etwa einen Kilometer nach der südlichen Ortsausfahrt von Baierbrunn. Wie die Polizei berichtet, war der Baierbrunner mit seinem Pedelec auf der B11 in Richtung Schäftlarn unterwegs  - und zwar auf der Fahrbahn. Dann wollte er nach links auf den parallel zur Bundesstraße verlaufenden Fahrradweg wechseln. Im gleichen Augenblick versuchte aber  ein 16 Jahre alter Ickinger, den radelnden Rentner mit seinem Leichtkraftrad zu überholen. Bei dem Zusammenstoß erlitt der 72-Jährige, der keinen Helm trug, Hämatome am Hinterkopf sowie eine Schulterprellung und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Motorradfahrer blieb unverletzt. Die B11 musste laut Polizei wegen des Unfalls rund eine halbe Stunde lang gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei Rot über die Ampel: Heftiger Zusammenstoß
Zu einem heftigen Zusammenstoß kam es am Dienstagabend an der Ausfahrt Unterhaching Ost der A-8. Eine Brunnthalerin war laut Polizei bei Rot über die Ampel gefahren.
Bei Rot über die Ampel: Heftiger Zusammenstoß
Sturz mit E-Bike: Lehrerin bricht sich Knie
Mit ihrem E-Bike ist eine 57-Jährige Lehrerin in Oberschleißheim schwer verunglückt. Dabei schien die Unfallgefahr schon gebannt.
Sturz mit E-Bike: Lehrerin bricht sich Knie
A-99 am Südkreuz vier Stunden lang gesperrt
Nach einem Motorschaden hat ein Sattelzug am Autobahnkreuz München-Süd 200 Liter Diesel verloren - und eine vierstündige Sperre der A-99 ausgelöst. Samt Riesenstau. 
A-99 am Südkreuz vier Stunden lang gesperrt
Bezirkstag: CSU verteidigt Direktmandate
Karin Hobmeier und Ilse Weiß von der CSU ziehen erneut als direkt gewählte Bezirksrätinnen in den Bezirkstag ein.
Bezirkstag: CSU verteidigt Direktmandate

Kommentare