Eingeklemmt zwischen Leitplanke und Geländer endete die Fahrt eines Paars im Baierbrunner Ortsteil Buchenhain.
1 von 5
Eingeklemmt zwischen Leitplanke und Geländer endete die Fahrt eines Paars im Baierbrunner Ortsteil Buchenhain.
Eingeklemmt zwischen Leitplanke und Geländer endete die Fahrt eines Paars im Baierbrunner Ortsteil Buchenhain.
2 von 5
Eingeklemmt zwischen Leitplanke und Geländer endete die Fahrt eines Paars im Baierbrunner Ortsteil Buchenhain.
Eingeklemmt zwischen Leitplanke und Geländer endete die Fahrt eines Paars im Baierbrunner Ortsteil Buchenhain.
3 von 5
Eingeklemmt zwischen Leitplanke und Geländer endete die Fahrt eines Paars im Baierbrunner Ortsteil Buchenhain.
Eingeklemmt zwischen Leitplanke und Geländer endete die Fahrt eines Paars im Baierbrunner Ortsteil Buchenhain.
4 von 5
Eingeklemmt zwischen Leitplanke und Geländer endete die Fahrt eines Paars im Baierbrunner Ortsteil Buchenhain.
Eingeklemmt zwischen Leitplanke und Geländer endete die Fahrt eines Paars im Baierbrunner Ortsteil Buchenhain.
5 von 5
Eingeklemmt zwischen Leitplanke und Geländer endete die Fahrt eines Paars im Baierbrunner Ortsteil Buchenhain.

Baierbrunn

Autofahrt endet in der Leitplanke

Baierbrunn - Eingeklemmt zwischen Leitplanke und Geländer endete die Fahrt eines Paares aus München im Baierbrunner Ortsteil Buchenhain.

Der 86-jährige Fahrer war am Samstag um 11.15 Uhr in Richtung Wolfratshausen nach rechts von der Bundesstraße 11 abgekommen und mit seinem Toyota in einen Grünstreifen gerollt. Er rammte ein Hinweisschild um und rollte dann jenseits der Leitplanke fast 50 Meter in den Grünstreifen. Von drei Seiten umschlossen blieb er schließlich mit seinem Auto zwischen der Leitplanke und dem Geländer einer Fußgängerunterführung stecken.

Die beiden Fahrzeuginsassen kamen mit leichten Verletzungen davon, wurden aber zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Warum der 86-Jährige von der Fahrbahn abkam, ist bisher nicht geklärt. Das Auto wurde vollständig beschädigt vom Abschleppdienst geborgen. Die Polizei schätzt den Schaden auf 10 000 Euro.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Ismaning
So fesch wird das Gymnasium Ismaning
Das Gymnasium Ismaning am Seidl-Kreuz-Weg ist bereit für den zweiten Start. Nach der halben Premiere 2017 geht dieses Jahr im September fast die komplette Schule in …
So fesch wird das Gymnasium Ismaning
Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Hier gibt‘s die Fotos vom Festzumzug 
Für die Mitglieder des Burschenvereins Hohenschäftlarn geht ein arbeitsreiches, aber schönes Wochenende zu Ende: Freitags lud der Verein zur Kandl-Gaudi, Samstag …
Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Hier gibt‘s die Fotos vom Festzumzug 
Grasbrunn
Feld fängt Feuer - Bauern helfen mit Odelfässern beim Löschen
Ein Acker beim Gut Keferloh hat Feuer gefangen: Die Feuerwehr bekommt Hilfe von Bauern. Die rücken mit Odelfässern an.
Feld fängt Feuer - Bauern helfen mit Odelfässern beim Löschen
Ismaning
Sautrog-Rennen: Steinkohl-Brüder nicht zu schlagen
An den Steinkohl-Brüdern kam keiner vorbei: Der eine gewann das Zeit-, der andere das Massenstart-Rennen beim Gaudiwettkampf. Doch ein Wermutstropfen gibt‘s. 
Sautrog-Rennen: Steinkohl-Brüder nicht zu schlagen