+
Das Testergebnis ergab ein Promille.

31.000 Euro Schaden

Betrunkener gerät in Gegenverkehr - 76-Jähriger verletzt

  • schließen

Betrunken fuhr ein 54-Jähriger am Donnerstagabend in Baierbrunn Auto. Dabei verursachte er einen Unfall mit einem 76-Jährigen, der dabei verletzt wurde.

Baierbrunn - Ein betrunkener Autofahrer (54) ist am Donnerstagabend in Baierbrunn mit einem 76-Jähriger Wolfratshausener zusammengestoßen. Der Rentner wurde dabei verletzt.

Der 54-Jährige aus Brandenburg fuhr gegen 19.15 Uhr mit seinem Seat Altea auf der Wolfratshauser Straße Richtung Schäftlarn, meldet die Polizei. Dabei kam er nach links in den Gegenverkehr ab und steifte den VW Tiguan des 76-Jährigen. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 54-Jährigen fest. Das Ergebnis des Alkohol-Schnelltests ergab ein Promille.

Lesen Sie auch: Zu schnell unterwegs: Fahrer (31) schrottet Luxus-Sportwagen - immenser Schaden

Sachschaden von 31.000 Euro

Ein Rettungswagen brachte den 76-Jährigen mit Verdacht auf Rückenfrakturen ins Harlachinger Krankenhaus. Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden an beiden Autos auf 31.000 Euro. Die Wolfratshauser Straße war für drei Stunden gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbemerkt hunderte Paletten am Taufkirchner Bahnhof geklaut
Mit einem Laster haben Diebe gleich zweimal in Taufkirchen dutzende Paletten geklaut.
Unbemerkt hunderte Paletten am Taufkirchner Bahnhof geklaut
Auf Wandertour mit dem Rollator: Diese Oberhachingerin (84) hat die besten Routen entdeckt
Jeden Tag macht sich die 84-jährige Anneliese Schwink von ihrem Zuhause in der Seniorenresidenz Deisenhofen mit ihrem Rollator auf den Weg durch den Ort. Inzwischen hat …
Auf Wandertour mit dem Rollator: Diese Oberhachingerin (84) hat die besten Routen entdeckt
Wohnbau-Bremse und Co.: Das sind die drei zentralen Wahlkampf-Themen der CSU
Die CSU Haar setzt im Wahlkampf auf drei thematische Pfeiler. Beim Wohnungsbau etwa will der Ortsverband kräftig auf die Bremse treten. Als Vorbild dient Erding.
Wohnbau-Bremse und Co.: Das sind die drei zentralen Wahlkampf-Themen der CSU
Zwei bekiffte Autofahrer in Unterhaching
Bei üblichen Kontrollen hat die Polizei am Dienstag gleich zwei bekiffte Autofahrer in Unterhaching aus dem Verkehr gezogen.
Zwei bekiffte Autofahrer in Unterhaching

Kommentare