Polizei sucht Zeugen

Einbrecher schlägt drei Mal zu 

Im Baierbrunner Orsteil Buchenhain war in den vergangenen Tagen ein Einbrecher am Werk, die Polizei sucht Zeugen.

Das Polizeipräsidium München meldet drei Fälle und sucht nach Zeugen. Der erste Einbruch geschah im Zeitraum zwischen Donnerstag, 1. Oktober, 12 Uhr und Samstag, 3. Oktober, 20.15 Uhr, in einer Doppelhaushälfte in der Parkstraße. Ein bislang unbekannter Täter hebelte die Terrassentür auf und durchsuchte die Räume nach Wertgegenständen. Nach den bisherigen Ermittlungen wurde nichts entwendet. Im zweiten Fall bemerkte ein 45-Jähriger Buchenhainer am Freitag gegen 20.55 Uhr beim Betreten seines Einfamilienhauses in der Eichenstraße, dass eine unbekannte Person von seiner Terrasse aus in den Garten flüchtete. Der Hauseigentümer stellte fest, dass der Täter versucht hatte, die Terrassentür aufzuhebeln. Im dritten Fall hebelte der Einbrecher im Zeitraum zwischen 13 Uhr und 22 Uhr am Freitag eine Terrassentür ebenfalls in der Parkstraße auf. Er durchsuchte laut Polizei die Wohnung nach Wertsachen. Der Einbrecher fand Schmuck in unbekanntem Wert und konnte flüchten. Die Polizei sucht nach Zeugen: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Kommentare