+
Ein Hund (kleiner als dieser hier) hat das neunjährige Mädchen ins Bein gebissen.

Halter kümmert sich nicht

Neunjährige wird am ersten Schultag von Hund gebissen

  • schließen

An ihrem ersten Schultag ist ein neunjähriges Mädchen aus Baierbrunn auf dem Nachhauseweg von einem Hund gebissen worden. Der Halter kümmerte sich nicht.

Baierbrunn - Wie die Polizei mittelt, war das Mädchen am Dienstag gegen 11.40 Uhr auf dem Tretroller mit Schulranzen auf dem Rücken unterwegs und wollte bei den Fahrradständern am Bahnhof vorbei, als sie von dem Hund angefallen wurde. Er biss sie in den Oberschenkel. Mit Schmerzen fuhr sie nach Hause und wurde von den Eltern zum Kinderarzt gebracht, der es ambulant versorgte. Jetzt sucht die Polizei nach dem Hundehalter. Der Mann ist etwa 70 Jahre alt, 1,75 Meter groß und trug nach der Beschreibung des Mädchens ein braunes Franzosenkappe mit Minischild. Der Hund hatte nach ihrer Einschätzung eine Schulterhöhe von 20 Zentimetern und ist schwarz-weiß gefleckt. Die Polizei bitten Zeugen, sich bei der Grünwalder Dienststelle unter 089/641440 zu melden.

Lesen Sie auch: Hund attackiert Mädchen: Halterin haut einfach ab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zielsicher durch Ismaning navigieren: Diese Tafeln und Schilder werden montiert
Wer in Ismaning unterwegs ist, der hat künftig eine bessere Orientierung. Die Gemeinde installiert neue Hinweisschilder und Tafeln, die mit interaktiven Touchpads …
Zielsicher durch Ismaning navigieren: Diese Tafeln und Schilder werden montiert
„Hier wäre es guter Stil gewesen...“ CSU-Basis zürnt Kreis-Chef Hahn
In der CSU herrscht Verstimmung über eine Aussage des Kreisvorsitzenden Florian Hahn. Ein Ortsverband beklagt Abstimmungsprobleme wegen schlechter Erreichbarkeit des …
„Hier wäre es guter Stil gewesen...“ CSU-Basis zürnt Kreis-Chef Hahn
Zurück zu alter Stärke: Das sind die Kandidaten der CSU Feldkrichen
Die CSU Feldkirchen will bei der Kommunalwahl 2020 das Rathaus zurückerobern und viele Sitze im Gemeinderat ergattern. Mit diesen Kandidaten soll es klappen.
Zurück zu alter Stärke: Das sind die Kandidaten der CSU Feldkrichen
Bürgermeister will ein Windrad im Hofoldinger Forst - vor Rathaus protestieren wütende Gegner
Brunnthal beteiligt sich weiter an den Windkraft-Planungen für den Hofoldinger Forst. Der Bürgermeister plädiert für ein Windrad im Wald. Vor dem Rathaus gibt es wütende …
Bürgermeister will ein Windrad im Hofoldinger Forst - vor Rathaus protestieren wütende Gegner

Kommentare