+
Ein Hund (kleiner als dieser hier) hat das neunjährige Mädchen ins Bein gebissen.

Halter kümmert sich nicht

Neunjährige wird am ersten Schultag von Hund gebissen

  • schließen

An ihrem ersten Schultag ist ein neunjähriges Mädchen aus Baierbrunn auf dem Nachhauseweg von einem Hund gebissen worden. Der Halter kümmerte sich nicht.

Baierbrunn - Wie die Polizei mittelt, war das Mädchen am Dienstag gegen 11.40 Uhr auf dem Tretroller mit Schulranzen auf dem Rücken unterwegs und wollte bei den Fahrradständern am Bahnhof vorbei, als sie von dem Hund angefallen wurde. Er biss sie in den Oberschenkel. Mit Schmerzen fuhr sie nach Hause und wurde von den Eltern zum Kinderarzt gebracht, der es ambulant versorgte. Jetzt sucht die Polizei nach dem Hundehalter. Der Mann ist etwa 70 Jahre alt, 1,75 Meter groß und trug nach der Beschreibung des Mädchens ein braunes Franzosenkappe mit Minischild. Der Hund hatte nach ihrer Einschätzung eine Schulterhöhe von 20 Zentimetern und ist schwarz-weiß gefleckt. Die Polizei bitten Zeugen, sich bei der Grünwalder Dienststelle unter 089/641440 zu melden.

Lesen Sie auch: Hund attackiert Mädchen: Halterin haut einfach ab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer schwer verletzt - Weißer Transporter flüchtig
In Unterhaching ist ein Motorradfahrer nahe des Kreisverkehrs an der Münchner Straße schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher ist abgehauen. Die Polizei sucht nun …
Motorradfahrer schwer verletzt - Weißer Transporter flüchtig
Fahrer sieht Rad seines Lkw davonrollen 
Auf der A95, nicht weit von der Anschlussstelle Schäftlarn, hat ein Lkw am Montag einen Reifen verloren, ein weiterer war locker.
Fahrer sieht Rad seines Lkw davonrollen 
Geothermie: Neue Bohrungen geplant - Wasser heißer als bei bisherigen Quellen
Ein „spektakulärer Schritt“ in Sachen Geothermie in Pullach: Bei Untersuchungen ist die Gemeindetochter  IEP auf eine mögliche Bohrstelle mit bis zu 140 Grad heißem …
Geothermie: Neue Bohrungen geplant - Wasser heißer als bei bisherigen Quellen
In Aying sind die Ochsen los
Zum vierten Mal organisierten die Ayinger Burschen das Ochsenrennen im Rahmen der traditionellen Bräu-Kirta.
In Aying sind die Ochsen los

Kommentare