+
In einer S-Bahn ist ein Mann rassistisch beleidigt worden. (Symbolbild)

Er sprach von „Vergasen“

Rassistische Beleidigungen in der S-Bahn - 58-Jähriger festgenommen

Ein Berliner hat in der Münchner S-Bahn einen dunkelhäutigen Mann rassistisch beleidigt. Anschließend legte er sich mit weiteren Fahrgästen an.

Baierbrunn - Das nennt man wohl Assi-Tourismus: Ein angetrunkener Berliner hat in der S7 einen dunkelhäutigen Mann rassistisch beleidigt und sich auch mit weiteren Fahrgästen angelegt, nachdem diese ihn aufgefordert hatten, damit aufzuhören.

Ereignet hat sich der Vorfall am Montag um 18 Uhr, berichtet die Polizei. Der 58-Jährige fuhr in der S7 stadtauswärts in Richtung Baierbrunn. Während der Fahrt beleidigte er einen bislang unbekannten, dunkelhäutigen Mann lautstark mit den Worten: „Du gehörst doch vergast und du solltest mal Linde-Gas einatmen.“

Mehrere Fahrgäste solidarisierten sich mit dem Beleidigten und forderten den Berliner auf, mit seinen Beschimpfungen aufzuhören. Das nahm dieser zum Anlass für weitere Pöbeleien. Er beleidigte nun auch weitere Fahrgäste und trat einem gegen das Schienbein.

Drogenkauf mal anders: Ismaninger bedroht Dealer mit einer Waffe.

Daraufhin alarmierten die Fahrgäste die Polizei, um eine weitere Eskalation zu verhindern. In Baierbrunn nahmen die Polizisten den Mann fest.

Auf der Suche ist die Polizei noch nach dem dunkelhäutigen Mann. Er wird gebeten, sich beim Polizeipräsidium München, Tel. 089/291 00, oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

ses

Wirte sperren AfD aus

In Aying sollte eine Informationsveranstaltung der AfD stattfinden. Nach heftigen Protesten aus der Bevölkerung gaben die Wirte dem Druck allerdings nach und sagten die Veranstaltung ab.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Angefahrener Schüler (15): Verdächtiger Taxifahrer ermittelt - doch es gibt eine Überraschung
Entsetzte Zeugen mussten mitansehen, wie ein 15-Jähriger  in Grasbrunn angefahren wurde. Nun gibt es gute Nachrichten - und eine Überraschung bei der Suche nach dem Täter
Angefahrener Schüler (15): Verdächtiger Taxifahrer ermittelt - doch es gibt eine Überraschung
Höhenkirchen-Siegertsbrunn: Zwergerlstube zieht an den Ortstrand
Die Zwergerlstube in Höhenkirchen-Siegertsbrunn wird voraussichtlich Ende des Jahres in zwei gemeindliche Wohnungen in der Siedlung „Am Hart“ umziehen.
Höhenkirchen-Siegertsbrunn: Zwergerlstube zieht an den Ortstrand
Tragisch: Seniorin stirbt nach Brand im Betreuten Wohnen - Hausmeister bekämpft die Flammen
Ein kleiner Brand in einer Seniorenwohnanlage in Putzbrunn endete am Donnerstag mit einer dramatischen Rettungsaktion. 
Tragisch: Seniorin stirbt nach Brand im Betreuten Wohnen - Hausmeister bekämpft die Flammen
Geothermie soll Potenzial voll ausschöpfen: So soll es klappen
Die Energiezentrale in Unterschleißheim wird aufgerüstet, sodass das volle Potenzial der Geothermie ausgeschöpft werden kann. Die Stadt übernimmt dafür eine …
Geothermie soll Potenzial voll ausschöpfen: So soll es klappen

Kommentare