Mitten in Augsburg: Siebenköpfige Gruppe schlägt auf Passanten ein - Mann tot

Mitten in Augsburg: Siebenköpfige Gruppe schlägt auf Passanten ein - Mann tot

Auf der B11

„Riesen-Dusel“: Audi überschlägt sich - Fahrerin bleibt unverletzt

Mehrfach hat sich eine 47-Jährige bei Baierbrunn mit ihrem Audi überschlagen. Dank ihrer Airbags blieb sie unverletzt. Ihr Auto war jedoch schrott. 

Hier haben Schutzengel und Airbags volle Arbeit geleistet: Eine 47-Jährige hat sich in ihrem Audi mehrfach überschlagen, blieb aber wie durch ein Wunder unverletzt. Die Münchnerin kam laut Polizei am Sonntag gegen 14.45 Uhr zwischen Buchenhain und Baierbrunn aus bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve von der B11 ab. Im anliegenden Acker überschlug sich das Fahrzeug mehrmals. Dabei, so berichtet die Polizei, lösten alle Airbags aus. Wohl ein Grund, warum die Frau keine Verletzungen davon trug.

Der alarmierte Notarzt checkte die 47-Jährige zwar durch, konnte aber nichts feststellen. Auch die Frau selbst gab nach Angaben der Polizei an, es sei „alles okay“. Für die Beamten steht fest: „Sie hat Riesen-Dusel gehabt.“

Den Audi erwischte es deutlich härter. An dem Auto entstand Totalschaden (rund 20.000 Euro). Zudem touchierte die Münchnerin einen Lichtmasten, der am Feld stand und im Anschluss repariert werden musste. Schaden: 3500 Euro.

fp

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Carsten Rehder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemeinde führt neue Parkzeitregelung am Friedensplatz ein - Jetzt hagelt es Kritik
Die Gemeinde Unterhaching hat nicht nur den Friedensplatz umgestaltet, sondern dort auch eine neue Parkzeitregelung eingeführt. Dafür hagelt es jetzt Kritik - von …
Gemeinde führt neue Parkzeitregelung am Friedensplatz ein - Jetzt hagelt es Kritik
Dem Himmel ein Stück näher
An den vier Adventswochenenden stellen wir vier staade Orte im Landkreis vor. Im zweiten Teil haben wir mit Abt Petrus Höhensteiger eine Kapelle im Kloster Schäftlarn …
Dem Himmel ein Stück näher
Positive „Wahlkampagne“: Diese Kandidaten wollen für die Grünen in den Gemeinderat
Mit einer positiven Wahlkampagne wollen die Grünen möglichst viele Mandate im Gemeinderat erobern - und im besten Fall sogar das Rathaus. Diese Kandidaten solle es …
Positive „Wahlkampagne“: Diese Kandidaten wollen für die Grünen in den Gemeinderat
Paketbote rastet komplett aus und tritt um sich: DHL entschuldigt sich - Kritik prallt allerdings ab
Ein DHL-Paketbote ist bei der Auslieferung vollkommen ausgerastet. Erst trat er auf die Tür und dann auf ein Paket ein - aus vollkommen nichtigem Anlass.
Paketbote rastet komplett aus und tritt um sich: DHL entschuldigt sich - Kritik prallt allerdings ab

Kommentare