+

Gemeinderat Baierbrunn bewilligt für Kulturarbeit 1500 Euro

Finanzhilfe verdreifacht

  • schließen

Der Kulturverein Isartal ist, wenn man so will, einer der gesellschaftlichen Motoren der kleinen Gemeinde. Er lädt die Baierbrunner zu drei jeweils hochklassigen Konzerten im Jahr ins Pfarrheim. Jetzt will Vorsitzender Felix Maiwald die Aktivitäten ausweiten – auch in Richtung Literatur und Kunst. Er hat deshalb für heuer einen Zuschuss von 2500 Euro beantragt. Letztlich mochte der Gemeinderat in seiner vergangenen Sitzung aber nur 1500 Euro bewilligen.

Baierbrunn – Denn bisher, das war das Hauptargument in der Diskussion, sind die Initiatoren im Verein mit 500 Euro im Jahr ausgekommen. „Wir haben denen nie den gewünschten Betrag voll bewilligt“, erinnerte sich Michael Sexl, BIG. Und jetzt die bisherige Subvention quasi zu verfünffachen – das schien nicht nur Hans-Peter Hecker, ebenfalls BIG, nicht angemessen. Erst recht nicht, weil eigentlich nicht ganz klar ist, welche Veranstaltungen genau dem Kulturverein vorschweben. Ein Zusatz-Konzert im Jahr, wohl mit Volksmusik, soll auf jeden Fall dazukommen.

Entsprechend waren sich die Gemeinderäte schnell einig, 1500 Euro bereitzustellen für die Aktivitäten der Antragsteller – und es damit erst einmal gut sein zu lassen. „Das ist angemessen“, fanden alle. Man solle die Förderungen im Jahr drauf abhängig davon machen, wie rege sich die Kulturmacher in Baierbrunn in den nächsten zwölf Monaten zeigen, meinte Robert Gerb von den Grünen. Gisela Gojczyk von der ÜWG wünschte sich derweil schon mal ein Programm, „das ein bisschen niederschwelliger ist“.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann tot - Szene entsetzt
Auf der A99 kommt es in Kirchheim bei München zu einem schrecklichen Verkehrsunfall. Zwei Männer sterben noch am Unfallort. Jetzt gibt es neue Details über die Opfer.
Unfall auf der A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann tot - Szene entsetzt
Sturm wütet über München und Umgebung: Baugerüst vor dem Absturz - Feuerwehreinsatz
Dieses Bild von der Baustelle an der Katharina-Eberhard-Straße in Haar zeigt, wie ein Baugerüst durch die heftigen Sturmböen beschädigt wurde.
Sturm wütet über München und Umgebung: Baugerüst vor dem Absturz - Feuerwehreinsatz
Porsche-Fahrerin prallt ungebremst auf Autoschlange
Bei einem Auffahrunfall in Grasbrunn ist am Freitag eine Frau verletzt worden, es entstand ein  Sachschaden von rund 62 000 Euro.
Porsche-Fahrerin prallt ungebremst auf Autoschlange
Wasserstoff: Landkreis München wird Teil von Zukunfts-Region
Das Bundesverkehrsministerium fördert 16 Regionen in Deutschland, die künftig verstärkt auf Wasserstoff aus erneuerbaren Energien setzen wollen.
Wasserstoff: Landkreis München wird Teil von Zukunfts-Region

Kommentare