+

Polizei vor Ort

Radl-Dieb (16) auf frischer Tat ertappt

  • schließen

Bequem wollte ein 16-jähriger Schüler mit einem geklauten Radl vom Baierbrunner S-Bahnhof nach Hause radeln. Die Polizei kam ihm in die Quere.

Baierbrunn - Das nicht eingeschaltete Licht verriet den Radl-Dieb, der gegen 19.10 Uhr im Dunkeln losstrampelte. Die Beamten hielten ihn an, er verwickelte sich in Widersprüche. Gleichzeitig suchte ein 79-jähriger Baierbrunner sein Fahrrad bei den Radlständern. Er konnte es gut beschreiben und bekam es wieder zurück. So viel Glück haben Fahrradbesitzer selten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall auf A 99 - Öl ausgelaufen - mehrere Kilometer Stau
Ein Unfall mit zwei Lkw und einem Auto auf der A 99 bei Haar hat einen mehrere Kilometer langen Stau in Richtung Nürnberg zur Folge.
Unfall auf A 99 - Öl ausgelaufen - mehrere Kilometer Stau
100-Jahr-Feier der Goldbergler: „Wenn’s drauf ankommt, helfen alle im Dorf“
Im Juli feiert der Trachtenverein d‘Goldbergler 100-Jähriges. Die Vorbereitungen für die Festtage sind im vollen Gang. Der Vorsitzende verrät: So geht‘s voran.
100-Jahr-Feier der Goldbergler: „Wenn’s drauf ankommt, helfen alle im Dorf“
Hohenbrunner Feuerwehr bekommt neues Fahrzeug
26 Jahre hat das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Hohenbrunn auf dem Buckel. Ersatz muss her. Deswegen hat die Wehr frühzeitig bei der Gemeinde einen entsprechenden …
Hohenbrunner Feuerwehr bekommt neues Fahrzeug
Umweltproblem Kunstrasen: Vereine und Kommunen denken über Alternativen nach
Plastikgranulat zwischen den Kunstrasenfasern ist der drittgrößte Verursacher von Mikroplastik in Deutschland. Das hat eine aktuelle Studie des Fraunhofer-Instituts …
Umweltproblem Kunstrasen: Vereine und Kommunen denken über Alternativen nach

Kommentare