Ohne Helm

Grasbrunner bei Motorradunfall schwer verletzt

Grasbrunn - Schwere Verletzungen haben zwei Jugendliche, 17 und 19 Jahre alt, bei einem Motorradunfall am Dienstag gegen 23.50 Uhr in Baldham davon getragen. Es war Alkohol im Spiel und der Sozius aus Grasbrunn trug keinen Helm.

Der 17-jährige Motorradfahrer aus Baldham und der 19-Jährige aus Grasbrunn stießen an einer Kreuzung mit dem Auto eines 23-jährigen Münchners zusammen. Durch die Wucht schleuderte es die zwei Jugendlichen von dem Motorrad. Das Motorrad selbst kam nach über 20 Metern auf der Fahrbahn zum Liegen. Den Grasbrunner traf es besonders hart, da dieser keinen Schutzhelm trug. Er erlitt mehrere Frakturen im Gesichtsbereich, ein Schädelhirntrauma und einen gebrochenen Oberschenkel. Der Motorradfahrer wurde ebenfalls schwer verletzt. Beide wurden in angrenzende Krankenhäuser geliefert. 

Bei einem Atemalkoholtest der Unfallbeteiligten fiel der Motorradfahrer mit einem Wert von deutlich über 1,1 Promille auf. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Vorfahrt an der Kreuzung ist mit Ampeln geregelt. Wer das Rotlicht missachtet hat, muss laut Polizei noch ermittelt werden. Zur Aufklärung des Unfallhergangs war ein Unfallgutachter vor Ort. 

ac

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überführt mit den eigenen Videos: Schüler randalierten bei Baufirma
Sie tobten sich auf dem Gelände der Baufirma „Porr“ so richtig aus, schlossen einen Radlader und einen Minibagger kurz und beschädigten mehrere Container, Baufahrzeuge …
Überführt mit den eigenen Videos: Schüler randalierten bei Baufirma
Betrunkener kracht in Leitplanke
Auf schneeglatter Fahrbahn ist ein 40-jähriger Oberhachinger in der Nacht auf Freitag mit seinem Mercedes auf der A 995 bei Taufkirchen ins Schleudern geraten und mit …
Betrunkener kracht in Leitplanke
Hortkinder schützen Entenfamilie vor Verkehr
Mit vereinten Kräften haben Hortkinder und die Polizei eine Entenfamilie gerettet, die sich ins Grünwalder Ortszentrum verirrt hatte.
Hortkinder schützen Entenfamilie vor Verkehr
Finckwiese erwacht aus Dornröschenschlaf
Über das erhoffte BMW-Forschungszentrum wächst bald der Mais: Die Finckwiese in Haar wird wieder landwirtschaftlich genutzt, nachdem sich BMW entschieden hat, in …
Finckwiese erwacht aus Dornröschenschlaf

Kommentare