Baum stürzt auf die Straße: Autofahrer leicht verletzt

Höhenkirchen-Siegertsbrunn - Viel Glück gehabt haben ein 19-jähriger Autofahrer aus Höhenkirchen und seine 16 Jahre alte Beifahrerin.

Wie die Polizei meldet, waren die beiden am Dienstagabend auf der Kreisstraße M10 unterwegs, von Egmating in Richtung Höhenkirchen. In einem Waldstück fiel gegen 22 Uhr plötzlich ein Baum kurz vor ihrem Auto auf die Straße. Eine Sturmböe hatte ihn erfasst. Der junge Mann konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr über den Baum. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu, ebenso wie seine Beifahrerin. Der Schaden am Auto beträgt rund 7000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Unterföhring - Der Penny-Markt an der Ahornstraße in Unterföhring wird „voraussichtlich vor Ostern eröffnen“, das teilt der Geschäftsführer des Vereins für …
An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Unterhaching - Seit 30 Jahren ist auf Teneriffa ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Unterhaching im Einsatz - die startet jetzt die Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“.
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Oberhaching - So viel Spendengeld wie noch nie zuvor hat die Wählergemeinschaft Oberhaching heuer bei ihrer Christbaumsammelaktion erhalten. Nämlich 4500 Euro.
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring
Unterföhring – Als vor anderthalb Jahren die Hypovereinsbank an der Bahnhofstraße ihre Filiale schloss, verkündete die Commerzbank gegenüber auf einem Schild sinngemäß: …
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring

Kommentare