Tote und Verletzte nach Schüssen in Krankenhaus 

Tote und Verletzte nach Schüssen in Krankenhaus 
+
Ein Jeep hat auf der Anschlussstelle Oberhaching auf der A 995 überholt und einen Renault übersehen. Der Beifahrer der Renault-Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Unfall auf der A 995

Jeep kollidiert mit Renault: Beifahrer schwer verletzt

Taufkirchen - Jeep-Fahrer überholt und übersieht Renault: Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagabend auf der A 995 in Fahrtrichtung Autobahnkreuz München Süd gekommen.

Ein 33-Jähriger aus München überholte mit seinem Jeep auf Höhe der Anschlussstelle Oberhaching einen VW und scherte vor diesem ein, berichtet die Polizei. Dabei übersah er auf der rechten Fahrspur den Renault einer 65-jährigen Sauerlacherin.

Der Jeep kollidierte mit dem Kleinwagen. Der Renault geriet ins Schleudern, streifte die linke Leitplanke und kam auf dem Seitenstreifen neben der linken Fahrspur zum Stehen.

Unfall auf der A 995 - Bilder

Unfall auf der A 995 - Bilder

Während der Jeep-Fahrer weitgehend unverletzt blieb, erlitt die Fahrerin des Renault leichte Verletzungen. Schlimmer hat es jedoch ihren 68-jährigen Beifahrer getroffen. Er musste schwerverletzt von den Feuerwehren aus Oberhaching und Taufkirchen unter Einsatz von schweren Bergungsgerät aus dem Fahrzeug gerettet werden. Der 68-Jährige und die Fahrerin kamen mit dem Rettungsdienst in eine Münchner Klinik.

 Während der Rettungs- und Reinigungsarbeiten durch die Feuerwehren und der Autobahnmeisterei Hohenbrunn wsar die Autobahn in Fahrtrichtung Süden für etwa 1 Stunde komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Oberhaching ausgeleitet. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit rund 20.000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall auf A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann sterben in ihrem Audi - Szene trauert
Auf der A99 kam es in Kirchheim bei München zu einem schrecklichen Verkehrsunfall. Zwei Männer starben noch am Unfallort. Jetzt gibt es neue Details über die Opfer.
Horror-Unfall auf A99: Münchner Promi-Berater und Ehemann sterben in ihrem Audi - Szene trauert
Grasbrunn führt Großraumzulage ein
Die Angestellten der Gemeinde bekommen ab Januar mehr Geld. Grasbrunn führt die „Großraumzulage München“ ein.
Grasbrunn führt Großraumzulage ein
Zentrales Feuerwerk im Landkreis: Nicht für alle Orte der Knaller
Das Silvesterfeuerwerk ist eine allseits beliebte Tradition. Doch genau über diese Tradition wird derzeit hitzig debattiert, der Streitpunkt: die Feinstaubbelastung. …
Zentrales Feuerwerk im Landkreis: Nicht für alle Orte der Knaller
Pionierarbeit für Mountainbiker: Neue Pumptrack-Anlage eröffnet
Bei diesem Projekt haben alle mit angepackt und so ist die neue Pumptrack-Anlage in Aschheim nach nur zwei Monaten fertig. Die Kinder und Jugendlichen drehten schon die …
Pionierarbeit für Mountainbiker: Neue Pumptrack-Anlage eröffnet

Kommentare