Benefizabend für die Bürgerstiftung Haar: Musik und Physik vom Mond

Haar - Am Mittwoch, 12. November, hält Professor Harald Lesch, Astrophysiker, Hochschullehrer und Medienprofi, einen unterhaltsamen Vortrag zum Thema „Die Mondscheinserenade: Musik und Physik vom Mond".

Beginn ist um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Haar. Lesch entzaubert Mythen, liefert neueste Forschungsergebnisse und bezaubert mit Klängen. Die Musikstücke aus Klassik und leichter Muse spielen Clemens und Ulrike Wiedemann, Ingo Erlhoff und Ben Esen von der Musikschule Haar. Karten bei Schreibwaren Willerer und in der Buchhandlung Lesezeichen zum Preis von 15 Euro, ermäßigt fünf Euro. Der Reinerlös kommt der Bürgerstiftung Haar zugute. gü

Auch interessant

Kommentare