Alkoholtest ergab 1,28 Promille

Polizei beendet Trunkenheitsfahrt in Haar

Haar - Eine 48-Jährige ist am Samstagabend auf der Wasserburger Straße in Haar betrunken hinter dem Steuer erwischt worden. Ihren Führerschein musste sie sofort abgeben. 

Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau gegen 21.20 in ihrem Nissan von einer Streife angehalten. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille. Weiterfahren durfte die Frau aus dem östlichen Landkreis München selbstverständlich nicht. Ihren Führerschein nahmen ihr die Beamten gleich ab. 

Die Fahrerin erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Feldkirchen - Der Austritt von drei Gemeinderäten aus der Partei hat die CSU in Feldkirchen erschüttert. Auf dem Neujahrsempfang schlug der Ortsvorsitzender Herbert …
Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Oberhaching - Eine Brücke, jede Menge Ärger: Der Streit um den Kapellensteig in Oberhaching geht in die x-te Runde. Monatelang galt der Stahlbauer als der Sündenbock für …
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Unterschleißheim - Die Interessensgemeinschaft „Für ein lebenswertes Unterschleißheim“ (IG) will sich gegen den neuen Flächennutzungsplan der Stadt wehren. Ziel ist es, …
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen
Garching - Die Garchinger Ditib-Gemeinde wird in der ehemaligen Sparkasse in Hochbrück kein islamisches Kulturzentrum samt Gebetssaal errichten.
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen

Kommentare