Am Flughafen

Betrunkener Haarer fährt nach Unfall mit plattem Reifen weiter

Haar- Mit knapp drei Promille Alkohol im Blut hat ein 28-Jähriger aus Haar mit seinem BMW in der Südallee des Münchner Flughafens ein Verkehrszeichen umgefahren. Damit nicht genug.

Danach setze er seine Fahrt mit plattem Reifen in Richtung Frachtbereich fort, meldet die Polizei. Der Unfall passierte am Sonntagabend.

Die von einem Zeugen verständigten Beamten der Polizeiinspektion Flughafen machten den Wagen samt dem jungen Mann aus Haar in der Nähe ausfindig. Auf den Alkotest folgte ein Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. Der Sachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstagsfest unter „Pfadis“
Vier Tage lang haben die Grasbrunner Pfadfinder Geburtstag gefeiert. Mit 35 Kindern, vielen Aktionen und Lektionen.
Geburtstagsfest unter „Pfadis“
Bullterrier greift Pudel Ludwig an - Frauchen will Kampfhund-Halter finden
Wenn die Geschäftsfrau Sabine D. (57; Name geändert) draußen auf der Straße einen Kampfhund sieht, ist die Angst wieder da. Tief sitzt noch der Schock.  Der Tag, an dem …
Bullterrier greift Pudel Ludwig an - Frauchen will Kampfhund-Halter finden
„Viele grillen zu heiß“
Finger weg von mariniertem Fleisch aus dem Supermarkt, rät Spitzenkoch Frank Heppner (56) im Interview. Und auch zur Grill-Gretchenfrage „Kohle oder Gas?“ hat der …
„Viele grillen zu heiß“
Autofahrer prallt auf der Mittenheimer Straße gegen Baum
Auf der Mittenheimer Straße bei Oberschleißheim ist am Montagabend ein Autofahrer gegen einen Baum gefahren.
Autofahrer prallt auf der Mittenheimer Straße gegen Baum

Kommentare